Liquid-Robotics

Neue HTS-Assay-Technologien

Mit dem FDSS7000EX stellt Hamamatsu Photonics innerhalb der etablierten FDSS-Geräteserie eine Plattform für zellbasierte Assays (z.B. GPCRs, Ionenkanäle, Ca2+-Oszillationen, Enzyme, Zytotoxizität) im 96/384/1536er MTP-Plattenformat vor. Im FDSS7000EX kommt für Messmethoden wie z.B. Fluo4, Fura2, FRET, Luciferase, Aequorin, ß-Arrestin ein einziger hochempfindlicher Detektor von Hamamatsu Photonics zum Einsatz und ermöglicht so ein kostengünstiges System für HTS und Assay-Entwicklung bereitzustellen. Das System bietet laut Pressemitteilung die höchste auf dem Markt erhältliche Flexibilität, kann kundenspezifisch aus- und aufgerüstet werden, und passt sich so exakt den gewünschten Anforderungen an.

Für kleinere Labore und Forschungsinstitute stellt das kleinere FDSS/μCell die ideale Lösung als Alternative zu herkömmlichen MTP-Readern dar. Kinetische Assays im 96/384er Format können durch das in allen FDSS-Systemen verwendete Dispense & Imaging-Prinzip (Messung der gesamten Platte bei gleichzeitiger Reagenzzugabe in alle Wells) innerhalb kürzester Zeit gemessen werden (Fluo4 Ca2+ ~3 min, Aequorin Flashlumineszenz ~30 s).

Zusammen mit seinen Kunden entwickelt und etabliert das Hamamatsu-Applikationsteam neue Anwendungen und Technologien für (HTS-)Screening mit der FDSS7000 und FDSS/μCell Serie. Unter http://www.fdssdrug.com stehen neue Anwendungsberichte zu „Ca2+-Oszillationen in primären neuronalen Zellen“, ein „HTS Enzym Assay“ sowie ein „Ca2+ und cAMP Assay in Primärzellen“ zum Download zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...

Liquid-Handling

Workstation für regulierte Laboratorien

Tecan hat die Fluent Gx Automation Workstation speziell entwickelt, um den strengen Anforderungen von klinischen und regulierten Laboratorien zu entsprechen - wie zum Beispiel in der klinischen Diagnostik, der Next-Generation-Sequenzierung oder der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Pipettierroboter

Freihändiges Mehrkanal-Pipettieren

Mit dem neuen Pipettierroboter Assist Plus macht Integra automatisiertes Pipettieren für viele Labors zugänglich. Unter Verwendung von elektronischen Mehrkanalpipetten des Unternehmens ermöglicht dieses kompakte System Laborautomatisierung zu einem...

mehr...

Künftiger Mittelstand?

Top 50 Start-ups des Jahres 2017

Das Onlineportal Für-Gründer.de hat 176 Gründerwettbewerbe in Deutschland im Jahr 2017 analysiert und auf der Basis der dort 752 prämierten Start-ups die Top 50 Start-ups des Jahres gekürt. Auf Platz Eins: ein Medizintechnikunternehmen, das sich auf...

mehr...