Liquid-Robotics

Neuer Nährmedien-Roboter

m2p-labs setzt neue Maßstäbe in der Nährmedien-Entwicklung und führt mit dem RoboLector® S einen neuen kompakten Pipettierroboter für die automatisierte Nährmedien-Präparation in den Markt ein. Die Bioprozess-Entwicklung wird dadurch beschleunigt, Entwicklungskosten und „time-to-market“ werden drastisch reduziert.

Der RoboLector® S automatisiert die Nährmedien-Präparation, erhöht den Durchsatz und reduziert die aufzuwendenden Volumina der oft sehr teuren Medienkomponenten. Ohne großen Aufwand erlaubt das kompakte System die automatische Pipettierung von bis zu 48 verschiedenen Medienvarianten im Maßstab von 0,5...2 ml.

Die Medien werden direkt in die später verwendete Mikrotiterplatte eingebracht, so dass die Platte nachher nur noch mit Zellen beimpft werden muss. Bei der Entwicklung des Gerätes wurde darauf geachtet, dass es unter die Standard-Sicherheitswerkbank passt und somit einfach im Laboralltag integriert werden kann. Mit den Abmaßen von 566 x 460 x 630 mm (B x T x H) ist es eines der Kompaktesten seiner Klasse.
Mehr Informationen finden Sie unter http://www.m2p-labs.com/measurement-devices/robolector.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Liquid-Robotics

Nährmedienroboter

m2p-labs setzt neue Maßstäbe in der Nährmedien-Entwicklung und führt einen neuen kompakten Pipettierroboter „RoboLector® S“ für die automatisierte Nährmedienpräparation in den Markt ein. Die optimale Auswahl von Nährmedien spielt für die...

mehr...

News

m2p-labs mit Wachstumspreis ausgezeichnet

Im Rahmen einer Feierstunde im Aachener Krönungssaal wurde gestern m2p-labs mit dem ersten Preis der "AC² Wachstumsinitiative" ausgezeichnet. Bert Wirtz, Präsident der Industrie- und Handelskammer Aachen, überreichte den beiden Geschäftsführern der...

mehr...
Anzeige
Anzeige