Pipettenspitzen für Pipettierroboter

Wie Original-Spitzen

Die Firma Starlab aus Hamburg bietet Pipettenspitzen für eine Vielzahl verschiedener Pipettierroboter an – so z.B. für Geräte von Beckman Coulter, Perkin Elmer oder Tecan. Die-

se Spitzen sind nach denselben Spezifikationen gefertigt wie die Original-Spitzen der Gerätehersteller, um perfekte Kompatibilität und eine gute Passgenauigkeit zu gewährleisten. Bei den Starlab-Roboterspitzen müssen deshalb am Gerät keine Hardware- oder Softwareeinstellungen vorgenommen werden.

Die Spitzen werden auf dem Original-Pipettierroboter getestet, so dass hundertprozentig sichergestellt wird, dass sie unter denselben Voraussetzungen arbeiten. Jede Spitzencharge wird einer Reihe anspruchsvoller Tests unterzogen – von der Spitzengeometrie selbst bis hin zu automationsspezifischen Anforderungen wie die saubere Flüssigkeitsabgabe aus dem Pipettierkopf.

Alle Pipettenspitzen für Pipettierroboter sind zertifiziert frei von RNase, DNase und DNA.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pipettierroboter

Freihändiges Mehrkanal-Pipettieren

Mit dem neuen Pipettierroboter Assist Plus macht Integra automatisiertes Pipettieren für viele Labors zugänglich. Unter Verwendung von elektronischen Mehrkanalpipetten des Unternehmens ermöglicht dieses kompakte System Laborautomatisierung zu einem...

mehr...
Anzeige

Laborautomation

Neue Liquid-Handling-Station

Anwender, die nach einer kompakten und vielseitigen Arbeitsstation suchen und die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und hochkomplexen, teuren Pipettierrobotern schließen wollen, finden die Lösung in der Liquid-Handling-Station von Brand.

mehr...