Marktübersichten

Autoklaven / Dampfsterilisatoren

Die LABO-Redaktion eruierte für Sie das Angebot an Autoklaven und Dampfsterilisatoren. Die technischen Spezifikationen der einzelnen Systeme finden Sie zum Download in tabellarischer Form. Alle Daten basieren auf Angaben der Hersteller, sofern uns diese termingerecht zur Verfügung gestellt wurden. Außerdem fragten wir die Anbieter, was ihrer Meinung nach die Besonderheiten ihrer Systeme sind.

Systec-Autoklaven

Die Antwort der Firma Systec lesen Sie nachfolgend.

Systec
Eigens entwickelt fur die speziellen Sterilisieraufgaben im Labor, machen Systec-Autoklaven die Prozessablaufe einfach, sicher, genau, reproduzierbar und validierbar.

  • Druckbehälter aus Edelstahl 1.4571 (AISI 316 TI) entsprechend den Anforderungen der pharmazeutischen Industrie.
  • Systec VX-, DX- und HX-Serie Autoklaven mit integriertem Dampferzeuger (keine Heizelement in der Kammer).
  • Leistungsstarke Heizelemente fur schnelles Aufheizen.
  • Modulare Bauweise erlaubt das Kombinieren von Optionen und Ausstattungen entsprechend den Anforderungen.
  • Rückkühlsysteme für das Sterilisieren von Flüssigkeiten. Mit Option "Ultracooler" Reduktion der Rückkühlzeit um bis zu 90 %.
  • Vakuum-System fur effiziente Entfernung der Luft aus Festkörpern und Abfällen in Vernichtungsbeuteln.
  • Trocknung "Superdry" fur effiziente, vollautomatische Trocknung von Festkörpern.
  • Abluftfiltration mit einer Kondensat-Inaktivierung fur Sicherheitslabors ab Schutzstufe S2.
  • Einrichtungen für einfache Beladung des Autoklaven.
Anzeige

Diese Antwort stammt von Jorg Winkelmann, Marketing Manager.

Anzeige
68.4 KB
Marktübersicht Autoklaven und DampfsterilisatorenMarktübersicht Autoklaven und Dampfsterilisatoren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

The Autoclave Company

Systec mit neuer Webseite

Ein zentrales Thema des Relaunchs war die Gestaltung der Webseite im sogenannten „Responsive Webdesign“: Die Webseite passt sich in Bildschirmdarstellung und -auflösung automatisch den unterschiedlichen Anforderungen mobiler Endgeräte wie...

mehr...

Mikrobiologie

Autoklaven und Medienpräparatoren

Systec Autoklaven sind für anspruchsvolle Sterilisationsprozesse, einsetzbar: Sterilisation von Flüssigkeiten wie Nährmedien, Kulturmedien etc, von Festkörpern, Abfällen sowie von biologischen Gefahrstoffen in Sicherheitslabors. 

mehr...
Anzeige

Auch im Sterilbereich sicher

Umkehrberstscheiben

Um Produktionsprozesse z.B. bei unzulässigen Überdrücken zuverlässig zu unterbrechen, werden Umkehrberstscheiben eingesetzt. Für Anwendungsbereiche mit hohen hygienischen Anforderungen oder strengen Richtlinien bietet Bormann & Neupert sterile...

mehr...

Marktübersicht

Mikroplatten-Reader

Mikroplatten-Reader werden zu unterschiedlichsten Anwendungen herangezogen: um zu quantifizieren oder zu visualisieren. Wir haben Hersteller jeweils nach ihren fünf derzeit favorisierten Modellen gefragt.

mehr...

Marktübersicht

Einkanalpipetten

Welche Einkanalpipette ist für Ihre Zwecke am besten geeignet? Soll das Volumen digital oder analog angezeigt werden? Wie variabel soll die Pipette im Hinblick auf verschiedene Volumina sein? Ist die Sterilisierbarkeit für Ihre Zwecke ein Muss?

mehr...