Klimakammern-Serie "Kambic"

Innovatives Design

Klimakammern

Die Klimakammern der Serie „Kambic“ zählen laut Pressemitteilung aufgrund ihres innovativen Designs und der eingebrachten jahrzehntelangen Erfahrung zur Spitzenklasse. Die metrologische Performance ist hoch gelobt und die Bedienung intuitiv und flexibel. Typische Einsatzgebiete sind Langzeit-Stabilitätstests, Kalibrierlabors, Materialtestlabors, Materialkonditionierung, Alterungstests und viele mehr...

Das Standardprogramm kann sich sehen lassen. Wählen Sie unter 12 Modellen in 4 verschiedenen Kammergrößen mit jeweils 3 verschiedenen Temperaturbereichen. Aber auch individuelle, kundenspezifische Lösungen sind möglich, bis hin zur begehbaren Klimakammer. Weiterführende Informationen finden Sie unter http://bit.ly/zuNDaj.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Temperaturregler

Kundenspezifische Temperaturregler

Die Prozesse bei Sterilisatoren, Laboröfen, Klimakammern, Thermocyclern und anderen Geräten für Medizin, Labor und Forschung erfordern genau definierte Temperaturprofile. Dabei ist die exakte Temperaturverteilung und absolute Genauigkeit von...

mehr...