Materialprüfung

Probennahme rund um die Uhr

Der AutoSam™ von HiTec Zang ist ein vollautomatisches Probenhandlingsystem mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Der robuste Aufbau ermöglicht so den Einsatz auch in einem sehr rauhen Anlagenumfeld.

AutoSam360 10-41 für 40 10-ml-Probenflaschen.

Anwendungen:

  • Abfüllen von Proben.
  • Vorlegen von Edukten.
  • Quenchen, Mischen und Verdünnen.
  • Derivatisieren mit mehreren Reagenzien.
  • Flüssig/flüssig-Extraktion.
  • Batch- und Kontiprozesse.
  • Up- und Downstreamprozesse.
  • Liquid-Handling.

Anfallende Probenreste und Spüllösungen werden in einem separaten Abfallbehälter aufgefangen. Durch die Verwendung inerter Materialien und durch frei programmierbare Spülzyklen wird das Verschleppen von Probenresten eliminiert. Als Probengefäße können je nach Typ Gefäße mit einem Volumen von 1… 2000 ml auch mit Septen verwendet werden, ebenso wie verschlossene Gefäße mit dünner Membran (z.B. 1,5- und 2-ml-E-Caps).

  • Ereignis- und zeitplangesteuerte Methoden.
  • Frei programmierbare Spülzyklen und Nadelwaschprogramme.
  • Optional Rühr- und Temperierfunktion.
  • Protokollierung im Laborjournal und LIMS, als Probenzettel etc. möglich.
  • Datenaustausch mit bestehenden LIM-Systemen möglich.
  • Über RS-232- oder USB-Schnittstelle und optional über Binärkontakte ansteuerbar.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Interview

Pipettieren will gelernt sein

Dosieren von Flüssigkeiten zählt zu den gängigen Vorgängen im Labor. Damit ist Pipettieren eine Routine-Tätigkeit. Trotzdem kann man hier einiges falsch machen. Dr. Ulrike Gast von Eppendorf berichtet im Interview mit LABO von ihren Erfahrungen aus...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige