Mikroskopie

Mehrkanal-Fluoreszenz-Scanning für die digitale Pathologie

Leica Microsystems gibt die Markteinführung des digitalen Slide Scanners SCN400 F für Fluoreszenz- und Hellfeldanwendungen bekannt. Der SCN400 F vereint die preisgekrönten Hellfeld-Scanfunktionen und die Mehrkanal-Fluoreszenz-Bildgebung von Leica Microsystems in einer einzigen Plattform und eröffnet damit vielseitige Anwendungsmöglichkeiten für Forschung und Diagnostik im Bereich der digitalen Pathologie.

Hellfeld-Scanning und Mehrkanal-Fluoreszenz-Bildgebung in einer einzigen Plattform.

Durch Kombination zweier separater Beleuchtungs- und Scanmethoden bietet der SCN400 F herausragende Hellfeld-Scans und brillante Mehrkanal-Fluoreszenzbilder von ein und demselben Gerät. Digitalisierte Proben können mit Hilfe des SlidePath Digital Image Hub Web-Viewers sofort online überprüft werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Kanäle per Knopfdruck zu aktivieren oder zu deaktivieren, um jeden Fluoreszenzfarbstoff individuell zu betrachten.

Beispiele für Fluoreszenzbilder finden Sie in der Virtual Slide Gallery unter

www.leica-microsystems.com/products/digital-pathology.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite