Omnilab-Labormesse in Leipzig

Premiere war erfolgreich

Die erste Omnilab-Labormesse in Leipzig fand am 24. September 2015 statt. Geschätzte 300 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends in der Laborbranche zu informieren.

Am 24. September 2015 fand die erste Omnilab-Labormesse in Leipzig statt.

Am 24. September 2015 besuchten etwa 300 Interessierte zwischen 9:00 und 16:00 Uhr die Omnilab-Ausstellung im Atrium der Bio City Leipzig. Das Unternehmen bot fast 60 namhaften Herstellern von Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien, Labormöbeln und Chemikalien an, ihre neuesten Produkte zu präsentieren. Auch wurden die neun Vorträge von etwa 150 Teilnehmern sehr positiv aufgenommen.

„Die große Resonanz auf unsere Premiere an diesem Standort zeigt uns, dass hier eine Wiederholung der Messe in zwei Jahren sinnvoll ist“, resümiert Hartmut Breese, Regionalleiter der Region Ost der Omnilab-Laborzentrum GmbH & Co. KG.

Geschätzte 300 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends in der Laborbranche zu informieren.

Auch das Feedback der Aussteller war positiv. So sagt Dr. Ralf Urlaub, Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und der Schweiz bei PanReac AppliChem: „Die Omnilab Labormesse in Leipzig und regelmäßig an anderen deutschen Standorten ist eine der wichtigsten Plattformen für PanReac / AppliChem, um die hervorragende Partnerschaft beider Unternehmen darzustellen. Mit der Wahl der Veranstaltungsorte setzt Omnilab Schwerpunkte, die ideal zum hochwertigen Produktportfolio, Chemikalien und Biochemikalien, der PanReac AppliChem passen".

An insgesamt sechs Standorten in Deutschland (Bremen, Oldenburg, Braunschweig, Rostock, München und Leipzig) veranstaltet Omnilab Labormessen. Ein Besuch der Messen sowie die Teilnahme an den Vorträgen ist immer kostenlos. Die nächste Ausstellung findet am 12. November 2015 in Oldenburg statt.

Anzeige

Die genauen Termine publiziert das Unternehmen auf der eigenen Website. Der Einladungsflyer der jeweiligen Veranstaltung steht dort etwa einen Monat vor dem Termin zum Download nebst einem Online-Anmeldeformular zur Verfügung. Für die Oldenburger Labormesse sind diese Daten etwa ab Mitte Oktober 2015 online. Ansprechpartnerin im Unternehmen ist Tina Niesyto (Tel. 0421/17599-117, E-Mail: tniesyto@omnilab.de).

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fein- und Spezialchemie im Fokus

Chemspec Europe 2018

Die Chemspec Europe ist ein jährlicher Branchentreffpunkt für Fachleute aus der Fein- und Spezialchemie aus der ganzen Welt. Zur 33. Ausgabe dieser Messe wird ein neues Partnering-Programm eingeführt, mit dem Messeteilnehmer potenzielle...

mehr...

Fachmessen

Analitika Expo 2018

Die Analitika Expo findet vom 24 bis 26 April 2018 in Moskau statt und ist die größte Laborfachmesse für analytische Chemie in Russland. Sie bietet Herstellern und Händlern der Branche eine Business-Plattformen auf dem Russischen Markt.

mehr...
Anzeige

Interview

Die analytica bietet eine einzigartige Mischung

Susanne Grödl ist seit März 2005 Projektleiterin der analytica. Neben der internationalen Leitmesse in München verantwortet Susanne Grödl die analytica-Auslandsmessen. Dazu zählen die analytica China, die analytica India und India Lab Expo sowie die...

mehr...

ILMAC 2016

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Die ILMAC ist seit 1959 die einzige Schweizer Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie. Alle drei Jahre treffen sich über 12000 Spezialisten aus den Branchen Pharma, Chemie, Biotechnologie, Kosmetik, Nahrungsmittel und Getränke in der Messe Basel.

mehr...