Titrationskalorimeter NanoITC

Für Stabilität- und Kinetik-Untersuchungen

Isotherme Titrationskalorimetrie

Die spezifische Wirkung von Medikamenten lässt sich nur dann optimieren, wenn man Methoden hat, um die Stabilität und die Kinetik der Wirkstoffbindungen zu untersuchen. Mit der NanoITC als isothermes Titrationskalorimeter steht dafür heute eine unverzichtbare Technik zur Verfügung. Sie dient der Charakterisierung von Interaktionen von Makromolekülen in den Life Sciences ebenso wie der Beschreibung von Wirkstoff-Rezeptor-Wechselwirkungen in der Pharmazie oder bei Komplexierungsreaktionen in der Chemie. Allein die ITC ermöglicht die Untersuchung der thermodynamischen und kinetischen Eigenschaften solcher Systeme im nativen Zustand, also ohne zusätzliche Marker oder Tracer und ohne einen der Reaktanden fixieren zu müssen. Dabei kommen sowohl die NanoITC SV (Standard Volume 1000 µl) als auch die NanoITC LV (Low Volume 300 µl) zum Einsatz.

Letztere verbessert die ohnehin gute Sensitivität der NanoITC SV nochmals, so dass nun deutlich weniger des kostbaren Probenmaterials benötigt wird. Die notwendige Füllmenge pro Experiment sinkt dabei von zuvor ca. 1300 µl bei der NanoITC SV auf 300 µl bei der NanoITC LV. Aufgrund des geringen Volumens der Messkammer konnte die minimal detektierbare Wärmemenge der NanoITC SV von 100 nJ bis auf 50 nJ in der NanoITC LV reduziert werden. Das Grundrauschen des Signals konnte ebenfalls annähernd halbiert werden und beträgt bei der NanoITC LV nun 1,4 nW.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Thermoanalysator FlashDSC1

„Innovations-Oscar“

Preis für Flash DSC KalorimeterZum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren gewinnt METTLER TOLEDO den R&D 100 Award für eine bahnbrechende Entwicklung im Bereich der Thermischen Analyse: die FlashDSC 1. Darüber hinaus wurde das Instrument mit dem...

mehr...

DSC-System Q2000

DSC mit höchstem Kalibrierkomfort

Wer heute mit der Dynamischen Differenzkalorimetrie im Forschungsbereich zu tun hat, kommt um das DSC Q2000 von TA Instruments kaum herum. Hervorragende Leistungskennwerte in Bezug auf Basislinienstabilität, Auflösung und Messgenauigkeit sind...

mehr...
Anzeige

Für große, inhomogene Proben

Makro-Kalorimeter

Unterschiedliche Kalorimeter im Hochpräzisionsthermostat ermöglichen die Verfolgung von Reaktionen sowohl auf biochemischer Ebene in kleinen Volumina (<1 ml) als auch bei Stoffwechselvorgängen kleiner Tiere in 20-ml-Gefäßen.

mehr...

Hybrid-Rheometerserie Discovery

Rheometerplattform

Auch optisch ansprechend Wenn Top-Technologien auf dem Gebiet der Rheometer mit zusätzlichen, innovativen Neuentwicklungen in ein Hybrid-Rheometer integriert werden, dann ist das einfach Extraklasse. Diese patentierten und zum Patent angemeldeten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite