Referenzstandards Stevia Analyse

Stevia-Analyse

Referenzstandards

Die Steviapflanze gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Ihre Blätter werden insbesondere in Südamerika schon seit Jahrhunderten als Süßstoff verwendet. Der Stevia-Süßstoff Steviolglycosid ist etwa 300-mal süßer als Zucker, aber nahezu kalorienfrei.Seit Dezember letzten Jahres ist der Pflanzensüßstoff Stevia nun auch in der Europäischen Union (EU) zugelassen. Die EU-Kommission hat eine Verordnung erlassen, die den nahezu kalorienfreien Stevia-Süßstoff Steviolglycosid in Lebensmitteln und Getränken erlaubt. Für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie staatliche Prüflabore hält LGC Standards daher eine umfangreiche Palette an Referenzstandards des Herstellers ChromaDex für die Stevia-Analyse bereit. Im Programm sind sowohl Standards für die qualitative als auch quantitative Analyse.

Für Untersuchungen nach der JECFA-Methode bietet LGC Standards zudem ein Analyse-Kit, das alle erforderlichen neun Referenzsubstanzen enthält. Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Britischen Agentur für Lebensmittelnormen (UK Food Standards Agency) arbeitet LGC Science & Technology derzeit an der Entwicklung und Validierung einer Analysenmethode zur gleichzeitigen Bestimmung mehrerer Süßstoffe in Nahrungsmitteln, darunter Neotam und Steviolglycoside.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es im Internet unter http://bit.ly/AizrwD.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Webshop für analytische Referenzmaterialien

Der Webshop von LGC Standards präsentiert sich in einem neuen Gewand: er bietet ab sofort ein neues Design, eine vereinfachte Navigation und einige neue nützliche Funktionen für die Suche nach Referenzmaterialien und Laborvergleichsuntersuchungen.

mehr...
Anzeige

Emissionsgasanalyse

Kopplung GC/MS mit TGA

Wer ein besseres Verständnis zur Material-Zusammensetzung braucht und wissen möchte, welche Gase bei dessen Verbrennung entstehen bzw. wie sich das Material zersetzt, für den hat die Firma SIM eine interessante Lösung entwickelt.

mehr...

Polymeranalytik

Kläranlagen versus Mikroplastik

Kleine Kunststoffpartikel, auch als Mikroplastik bezeichnet, stehen in der Kritik, da sie sich durch den Wasserkreislauf bewegen und so in die Nahrungskette gelangen können. Jüngste Schlagzeilen in den Medien titulierten Kläranlagen als überfordert...

mehr...