Bioreaktorsystem DASbox

Für effektive Prozessentwicklung

Das neue Mini-Bioreaktorsystem DASbox bietet die Funktionalität industrieller Bioreaktoren auf minimaler Laborfläche. DASbox-Module können einfach aneinander gereiht werden und erlauben so den parallelen Betrieb von 24 und mehr Mini-Bioreaktoren. Ein 24-fach DASbox-System etwa benötigt dabei nur ca. 1,8 m breiten Stellplatz auf der Laborbank.

Sowohl im Screening als auch in der frühen Prozessentwicklung können Anwender ihren experimentellen Durchsatz einfach und flexibel steigern. Mit der DASbox können Bioprozesse ebenso präzise, reproduzierbar und verlässlich kontrolliert werden wie im Produktionsmaßstab – ein Garant für effektives Up-scaling. Hierzu bietet die DASbox eine zuverlässige Agitations- und Temperaturkontrolle, die präzise Überwachung und Kontrolle von pH und Gelöstsauerstoff, sowie bewährte Multipumpen und Gasmixmodule.

Die DASware-Software ermöglicht ein umfangreiches Daten- und Informationsmanagement sowie statistische Versuchsplanung. Die DASbox bietet Automatisierungsmöglichkeiten durch die Integration von externen Analysengeräten und lässt sich mit DASware remote sowohl über den PC und Notebook als auch iPhone und iPad steuern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige

Micro Contact Printing

Proteine von der Rolle

Um das Wachstum günstig zu beeinflussen, werden bei der Züchtung von Zellen immer öfter proteinbeschichtete Kulturschalen eingesetzt. Wissenschaftler haben eine Anlage entwickelt, mit der sich Proteinmuster im Rolle-zu-Rolle-Verfahren auf Folie...

mehr...
Anzeige

Microelectronic meets Medicine

Gesund durch Elektronik

Das Forschungsgebiet der Mikroelektronik hat sich in den letzten 50 Jahren spektakulär entwickelt und stetig erweitert. Ursprünglich zumeist für Systeme der Nachrichten- und Datentechnik konzipiert, werden entsprechende Technologien heute auch für...

mehr...

Für die Zellkultur

3D-Kollagengerüst

RAFT™ (Real Architecture For 3D Tissue) von der britischen Firma TAP Biosystems wird seit kurzem von Dunn Labortechnik angeboten. Das neuartige Verfahren dient der Produktion von Kollagengerüsten, in denen bereits die Zellen in einer...

mehr...