Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Genomics/Proteomics> Produkt-Innovationen> Probenkonzentratoren helfen Lebensmittelabors

EvaporationssystemeProbenkonzentratoren helfen Lebensmittelabors

Genevac meldet die vermehrte Nutzung seiner EZ-2- und ROCKET-Evaporationssysteme durch Lebensmittellabors beispielsweise für Qualitätsprüfungen von Getränken, für Pestizidanalysen bei Obst und Gemüse und für die Bestimmung des Vitamingehalts von Zerealien. Die Website http://www.genevac.com/food informiert über die neuesten technologischen Entwicklungen, Fortschritte bei Anwendungen und Fremdgutachten, die veranschaulichen, wie neue Techniken zur Vorbereitung von Evaporationsproben lebensmitteltechnischen Labors zugute kommen.

sep
sep
sep
sep
Evaporationssysteme: Probenkonzentratoren  helfen Lebensmittelabors

Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen von Inhaltsstoffen und Fertigprodukten in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sind für Exporteure, Importeure und staatliche Behörden von großer Bedeutung. Um präzise analytische Ergebnisse für Lebensmittel und Getränke zu erhalten, kommt es auf die sorgfältige Vorbereitung von Proben an – vor allem, wenn der entsprechende Analyt flüchtig ist.

Die geschützte Technologie der Genevac-Systeme wurde in Zusammenarbeit mit führenden Analyselaboratorien weltweit entwickelt. Dieses Know-how gewährleistet in Zusammenwirkung mit grundlegenden Technologien wie Dri-Pure® und SampleGenie™, dass die Lebensmittel- und Getränkeproben schnell, sicher und mit hoher Reproduzierbarkeit konzentriert werden.

Anzeige

Weblinks zu einer Bibliographie wissenschaftlicher Publikationen in Peer-Review-Fachzeitschriften geben einen weiteren Einblick, wie moderne Verfahren für Evaporationsproben Lebensmittellaboren helfen, die Qualität von Speisen und Getränken zu verbessern und die Sicherheit ihrer Produkte zu gewährleisten.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Teeblätter im Korb

Vorsicht bei NahrungsergänzungsmittelnEFSA bewertet Sicherheit von Grünteekatechinen

Die EFSA hat die Sicherheit von Grünteekatechinen aus ernährungsbedingten Quellen bewertet, nachdem Bedenken hinsichtlich ihrer möglichen schädlichen Wirkungen auf die Leber aufgekommen waren.

…mehr
Eier im Eierkarton

BÜp-SonderprogrammUntersuchungsergebnisse veröffentlicht zu Fipronil in verarbeiteten eihaltigen Lebensmitteln

Zum Sonderprogramm des Bundesweiten Überwachungsplans 2017 zur risikoorientierten Untersuchung von Ei-Verarbeitungsprodukten und eihaltigen Tiefkühlprodukten hat das BVL jetzt den Bericht veröffentlicht. 

…mehr
Auf der analytica Untersuchung von Lebensmittel in den Live Labs

Von der Exposomik bis zu PflanzengiftenThema "sichere Lebensmittel" im Fokus der analytica 2018

Fragen der Lebensmittelwissenschaften stehen vom 10. bis 13. April im Fokus der Internationalen Leitmesse analytica und der begleitenden analytica conference.

…mehr
Aromaforschung auch bei Trauben

Neuer LOEWE-SchwerpunktGefördert: Aromaforschung bei Reben und Obst

Der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein hat den neuen LOEWE-Schwerpunkt „AROMAplus“ vorgestellt und einen Förderbescheid überreicht.

…mehr
Fischartenbestimmung mit MALDI-TOF-MS: Schnelle, zuverlässige Identifikation über artspezifische Proteinmuster

Fischartenbestimmung mit MALDI-TOF-MSSchnelle, zuverlässige Identifikation über artspezifische Proteinmuster

Der Vertausch von Speisefisch stellt eine gegenwärtige Form des Betrugs dar, die mit schnellen Analysenmethoden kontrolliert werden kann.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung