Life Sciences Innovations

Greiner setzt Webinar-Reihe fort

Mit ihrem Geschäftsbereich BioScience zählt die Firma Greiner Bio-One zu den führenden Anbietern von Spezialprodukten für die Kultivierung und Analyse von Zell- und Gewebekulturen sowie von Mikroplatten für das Hochdurchsatz-Screening. Darüber hinaus entwickelt Greiner Bio-One Biochips für die Genotypisierung.

Im Herbst setzt die Firma ihre im April gestartete Webinar-Reihe fort. Die Teilnehmer können live über das Internet Fachvorträge zu Themen wie „Mikroskopie und Lebendzellanalyse“, „Kultivierung von embryonalen Stammzellen“ und „ELISA-Optimierung in Mikroplatten“ verfolgen. Hier die beiden nächsten Termine: Kultivierung von embryonalen Stammzellen: 26. Oktober 2011; ELISA-Optimierung: 17. November 2011.

Die Webinare werden in englischer und erstmals auch in deutscher Sprache angeboten. Alle bereits durchgeführten Webinare stehen online zur Verfügung. Die Anmeldung ist kostenlos und erfolgt über die Greiner Bio-One Firmen-Website: http://www.gbo.com/bioscience/webinar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Immunologie

Velabs Therapeutics kooperiert mit BioMed X

Velabs Therapeutics hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem BioMed X Innovation Center, Heidelberg, getroffen. Die Zusammenarbeit soll dazu dienen die Vorteile der mikrofluidischen Technologie von Velabs im Bereich des T-Zell-Screenings zu nutzen.

mehr...
Anzeige
Anzeige