Produkt-News

Die neue Preis-Leistung bei Memmert-CO2-Brutschränken INCO!

Wählen Sie Ihr persönliches Wunschmodell.

Zur Medica in Düsseldorf stellte Memmert erstmals das neue Modulsystem für seinen CO2-Brutschrank INCO vor. Schlank in der Funktion, aber dennoch ohne Kompromisse bei Präzision und Zuverlässigkeit war das Leitmotiv bei der Ausstattung des Grundmodells, das mit sterilisierbarem Innenraum ohne Entfernen von Einbauten oder Sensoren keinerlei Abstriche macht zur Vermeidung von (Cross-)Kontamination. So viel Funktion wie nötig, so viel Individualität wie möglich. Mit steigenden Anforderungen an Komfort, Hygiene und Möglichkeiten der Dokumentation und Kommunikation können sich die Anwender ab sofort ganz einfach aus 6 frei wählbaren, zusätzlichen Modulen ihr ganz persönliches Wunschmodell zusammenstellen. So ergänzen zum Beispiel elektropolierte Arbeitsräume, ein erweiterter CO2-Bereich, eine aktive Feuchteregelung oder auch Schnittstellen für Drucker und Netzwerkanbindung maßgeschneidert den jeweiligen Bedarf. 100% AtmoSAFE. Absolut präzise Regelung von Temperatur, Feuchte und CO2-Gehalt sorgt für perfekte Atmosphäre. In allen Ausstattungsvarianten ist der INCO mit 108, 153 und 246 Litern Innenraumvolumen und einem Temperaturbereich von +20 bis +50 °C erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Brutschränke

Klassifiziert als Medizinprodukt

Die Memmert CO2-Brutschränke ICOmed sind als Medizinprodukte der Klasse IIa für die In-vitro-Fertilisation sowie die Biosynthese klassifiziert. Die Geräte tragen zum CE-Zeichen den Zusatz 0197 für die Kennzeichnung der TÜV Rheinland LGA Products...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...