Produkt-News

Mehr Flexibilität und Vielfalt — Weiterentwicklung der highpreactor Hochdruckreaktoren von Berghof

Mehr Flexibilität und Vielfalt — Weiterentwicklung der highpreactor Hochdruckreaktoren von Berghof

Die highpreactor Hochdruckreaktoren der BR-Baureihe sind die überzeugende Antwort auf die heutigen Anforderungen im Syntheselabor. Die Reaktoren zeichnen sich durch mehr Flexibilität in der Ausstattung, gesteigerten Bedienkomfort und einfache Handhabung aus. Pluspunkte, die dem Benutzer bei der täglichen Labor-Routine ein problemloses und effektiveres Arbeiten ermöglichen.
Dazu tragen vor allem neue Heiz- und Rührsysteme und das neue Steuergerät BTC-3000 bei. Diese bieten neben der Temperaturregelung die Erfassung der Rührgeschwindigkeit und des Innendrucks sowie die Möglichkeit alle Daten direkt mit dem PC aufzuzeichnen. Für den Syntheseprozess können Programme mit bis zu 17 Tagen Laufzeit erstellt werden. Diese sind, auch ohne PC, direkt im Graphikdisplay des Steuergerätes darstellbar.
Die highpreactor Hochdruckreaktoren erschließen durch ihre modularen Volumina von 25 - 5000 ml ein breites Anwendungsspektrum im Labor. Die einzigartige PTFE-Auskleidung der Reaktoren verhindert, dass Metallteile in Kontakt mit korrosiven Medien kommen und stellt eine kostengünstige Alternative zu Nickellegierungen dar. Schnellspannketten und austauschbare Ventile vereinfachen die Handhabung weiter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...

Chemie-Lexikon RÖMPP

Mit neuer Benutzeroberfläche

Der RÖMPP, das deutschsprachige Chemie-Lexikon, präsentiert sich ab sofort mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche. Die vereinfachte, fehlertolerante Suche ermöglicht den schnellen Zugriff auf das fundierte Wissen zu wichtigen Fachbegriffen der...

mehr...

Produkt-News

Pipettier-Roboter mit Tracking

Der neue PIRO®-Pipettierroboter von Dornier-LTF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Der PIRO® kombiniert hohe Präzision in der Positionierung mit geringster Variabilität im Pipettiervolumen. Minimale CV-Werte auch im niedrigen...

mehr...