Produkt-NewsMotorisches Titrieren und Dosieren in 1 µl Schritten

sep
sep
sep
sep
Produkt-News: Motorisches Titrieren und Dosieren in 1 µl Schritten

Der neue opus® 10 ml, das jüngste Mitglied der opus®- Familie, ermöglicht das Titrieren und Dosieren kleinster Volumina ab 10 µl bis 99,999 ml in 1 µl Schritten. Zudem können jetzt sehr langsame Ansaug- und Abgabegeschwindigkeiten gewählt werden (von 0,01 ml/s bis 2 ml /s) und über eine PIN-Funktion kann der Funktionsumfang des Gerätes für Anwender mit unterschiedlichen Befugnissen angepasst werden. Das neu entwickelte Zubehörprogramm komplettiert die ohnehin schon vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
opus® ist ein Flaschenaufsatz-Titrierer bzw. -Dosierer. Die automatisierten Abläufe und das schlüssige Bedienkonzept machen die Laborroutine schneller, sicherer und genauer: am Bedienmodul werden die Parameter eingestellt und der Arbeitsvorgang ausgelöst. Die Abgabe des Mediums erfolgt motorisch. So sind Abweichungen durch manuelles Bedienen ausgeschlossen und absolut reproduzierbare Ergebnisse gewährleistet.

opus® dispenser und opus® titration (10, 20 + 50 mL)
Einfach auf Knopfdruck in Serie dosieren bei höchster Genauigkeit und das mit absolut reproduzierbaren Ergebnissen oder genau und reproduzierbar Titrieren, ohne an Stellrädern zu drehen Vollelektronisch arbeiten ohne Schlauch und direkt auf der Flasche. Das alles wird möglich mit opus.
Eine Vielzahl von weiteren sinnvollen Merkmalen wie z.B. das bekannte bediener- und umweltfreundliche Hirschmann- Rückführsystem machen opus® zu einem motorbetriebenem Dispenser oder Titration, der nicht nur hundertprozentig verlässlich ist, sondern auch ein sehr angenehmes und komfortables Arbeiten gestattet. Mit dem farbigen Touchscreen, werden alle Funktionen des Dosierers bzw. des Titrierers gesteuert und überwacht.

Darüber hinaus verfügt opus dispenser über eine Steppfunktion, die die Abgabe von mehreren, auch unterschiedlichen Volumensteile ermöglicht.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr
Brechungsindex-Detektor: Ideal für die UHPLC

Brechungsindex-DetektorIdeal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war für UHPLC-Anwendungen kein geeigneter RI-Detektor erhältlich.

…mehr
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter