Gesamtkatalog Wasseranalytikstandards

Standards zur Ab- und Trinkwasserkontrolle

Spex CertiPrep® hat sein Angebot an qualitativ hochwertigen Standards für die ICP-OES, ICP-MS, IC und anderen Techniken erweitert und bietet nun eine breite Palette an Standards für die Abwasser- und Trinkwasserkontrolle an. Aus über 120 neuen Standards kann der Anwender z.B. auswählen aus Standards zur Überprüfung der Härte, einfache und komplexe Nährstoffe, Trübung und Farbe, Metallspuren oder aber auch absetzbare Feststoffe.

Neben Standards für die Überprüfung der anionischen Parameter werden auch Standards zur Bestimmung organischer Parameter angeboten. Hierzu zählen z.B. Herbizide, Fungizide, Aromaten, PCBs, Carbamate, aber auch Dioxin und Explosivstoffe. Wie die Standards für die ICP-OES, ICP-MS und IC werden auch diese Standards mit einem umfangreichen Zertifikat geliefert.

Der umfangreiche Gesamtkatalog mit allen Standards ist bei HORIBA Scientific (Unterhaching) unter 089/462317-0 oder http://info-sci.de@horiba.com erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...