RamanFest 2016 in Berlin

Raman-Spektroskopie-Konferenz, 19./20. Mai

Nach China und USA findet dieses Jahr das vierte internationale RamanFest im Mai in Berlin statt. Es wird von Horiba Scientific in Kooperation mit der IRIS Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin organisiert. Anhand von hochrangigen Präsentationen und Diskussionen zeigt sie den aktuellen Stand hinsichtlich der führenden Raman-Spektroskopie-Anwendungen aus den Bereichen Forschung und Industrie auf.

Die Themen beinhalten die neuesten Raman-Entwicklungen und -Anwendungen, wie Ultra-Low-Frequency, UV-Raman, Raman-AFM und sehr schnelles Imaging. Das RamanFest soll eine Plattform für Inspiration und Innovation in den Bereichen Life Science, Materialwissenschaften und der SERS/TERS-Analyse bieten. 20 Experten aus Amerika, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, u.a. werden dazu dieses Event gestalten. Neueste Forschungsergebnisse und Ideen werden beim Posterwettbewerb präsentiert, die noch am zweiten Tag des RamanFestes prämiert werden.

Das letztjährige RamanFest in China fand an der Universität Xiamen statt und hatte mehr als 150 Wissenschaftler, Forscher, Studenten, Professoren, CEOs aus der ganzen Welt als Gäste.

Weitere Informationen mit Programm und Anmeldung unter www.ramanfest.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite