Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie>

RamanFest 2016 in Berlin am 19. und 20. Mai

Röntgenfluoreszenz-SpektrometerPunktgenaue Elementanalyse mit Tischgerät

Röntgenfluoreszenz-Spektrometer: Punktgenaue Elementanalyse mit Tischgerät

Panalytical hat ein neues Röntgenfluoreszenz-Spektrometer für die Punktanalyse im Programm: das Epsilon 1.

…mehr

RamanFest 2016 in BerlinRaman-Spektroskopie-Konferenz, 19./20. Mai

Nach China und USA findet dieses Jahr das vierte internationale RamanFest im Mai in Berlin statt. Es wird von Horiba Scientific in Kooperation mit der IRIS Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin organisiert. Anhand von hochrangigen Präsentationen und Diskussionen zeigt sie den aktuellen Stand hinsichtlich der führenden Raman-Spektroskopie-Anwendungen aus den Bereichen Forschung und Industrie auf.

sep
sep
sep
sep
RamanFest

Die Themen beinhalten die neuesten Raman-Entwicklungen und -Anwendungen, wie Ultra-Low-Frequency, UV-Raman, Raman-AFM und sehr schnelles Imaging. Das RamanFest soll eine Plattform für Inspiration und Innovation in den Bereichen Life Science, Materialwissenschaften und der SERS/TERS-Analyse bieten. 20 Experten aus Amerika, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, u.a. werden dazu dieses Event gestalten. Neueste Forschungsergebnisse und Ideen werden beim Posterwettbewerb präsentiert, die noch am zweiten Tag des RamanFestes prämiert werden.

Das letztjährige RamanFest in China fand an der Universität Xiamen statt und hatte mehr als 150 Wissenschaftler, Forscher, Studenten, Professoren, CEOs aus der ganzen Welt als Gäste.

Anzeige

Weitere Informationen mit Programm und Anmeldung unter www.ramanfest.com

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Vorläuferzellen des Stütz- und Bindegewebes auf einem Konstrukt aus biologisch abbaubarem Kunststoff

QualitätskontrolleKnorpel aus der Biofabrik

Ersatz für zerstörtes Gewebe aus dem 3D-Drucker gewinnt in der regenerativen Medizin zunehmend an Bedeutung. Die Qualitätskontrolle dieser Ersatzgewebe ist schwierig. Wissenschaftler testen in einem neuen Forschungsprojekt potenzielle Techniken.

…mehr
Insektizide: Imidacloprid im Spurenbereich nachweisen

InsektizideImidacloprid im Spurenbereich nachweisen

Ocean Optics hat gezeigt, wie hochempfindliche Raman-Spektroskopie-Messungen Insektizid-Mengen nachweisen können, die kleiner sind als ein Fünfzigstel des für Honigbienen als schädlich eingestuften Werts.

…mehr
Profilometer

Optisches ProfilometerTopographisches Raman-Imaging

WITec präsentiert die nächste Generation seines patentierten, optischen Profilometers TrueSurface. Die Kombination aus Oberflächenanalyse und spektraler Raman-Aufnahme ermöglicht topographisches Raman-Imaging auf rauen und unebenen Proben. 

…mehr
Stokes-Strahlung

Gitter aus NanofallenLinienbreite in einem Raman-aktiven Gas verringern

Die Verringerung der Emissionslinienbreite eines Moleküls ist eines der Hauptziele der Präzisionsspektroskopie. Ein Ansatz dafür basiert auf der Kühlung von Molekülen bis in die Nähe des absoluten Nullpunkts.

…mehr
Neue Nanosponge-Substrate von Ocean Optics für oberflächenverstärkte Raman-Spektroskopie (Bild: Ocean Optics)

SERS-SubstrateNeue Nanosponge-Substrate für oberflächenverstärkte Raman-Spektroskopie

Ocean Optics hat ein neues Substrat für Raman-Spektroskopie-Anwendungen eingeführt.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung