zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Lösungsmittel

Interview

„Konstruktive Zusammenarbeit mit HPLC-Anwendern und Geräteherstellern ist das A und O“

Seit fast 50 Jahren hat sich das Unternehmen Bohlender in Grünsfeld auf die Entwicklung und Fertigung von Laborbedarf aus Hochleistungskunststoffen spezialisiert. Zum Portfolio gehören Komponenten und Geräte der Marke „BOLA“, darunter auch Verschraubungen für die HPLC sowie Exsikkatoren und Trockenschränke aus Acryl-Glas der Marke „SICCO“. Im LABO-Interview: Geschäftsführer Volker Bohlender.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Merck erfüllt kartellrechtliche-Auflage

Übernahme von Sigma-Aldrich

Merck gab heute bekannt, dass das US-amerikanische Life-Science-Unternehmen Sigma-Aldrich, das es zu übernehmen plant, den Verkauf von Teilen seines Geschäfts mit Lösungsmitteln und anorganischen Stoffen an Honeywell vereinbart hat, um die kartellrechtlichen Anforderungen der EU für die Übernahme von Sigma-Aldrich zu erfüllen.

mehr...