Montag 19.2.2018 - Mittwoch 21.2.2018

70. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM)

Welche neuen Strategien werden gegen Antibiotikaresistenzen entwickelt? Wie hängen Mikrobiom und Krankheiten zusammen? Was gibt es Neues zur Lebensmittel- und Krankenhaushygiene? Und wie können wir uns vor Infektionserregern besser schützen?
Diese und andere Themen werden bei der 70. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e. V. vom 19.-21. Februar 2018 in Bochum präsentiert. Bei der deutschlandweit größten Fachkonferenz in diesem Bereich stellen nationale und internationale Experten neueste Erkenntnisse zur mikrobiologischen Forschung und Anwendung vor. Hochrangige Experten diskutieren gemeinsam mit jungen Wissenschaftlern drei Tage lang fachübergreifend aktuelle Themen aus den Gebieten der Mikrobiologie, Hygiene und Infektionskrankheiten unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Jan Buer, Institut für Medizinische Mikrobiologie am Universitätsklinikum Essen, Prof. Dr. med. Sören Gaterman, Abteilung für Medizinische Mikrobiologie der Ruhr-Universität Bochum und Prof. Dr. med. Frauke Mattner, Institut für Hygiene der Kliniken der Stadt Köln gGmbH.

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e. V.
c/o Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
Carl-Neuberg-Str. 1
D-30625 Hannover

Termininformationen:
Montag 19.2.2018 - Mittwoch 21.2.2018
Ort:
Bochum
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
1
3
4
5
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
22
23
24
25

Zeitraum