Thermotitrationssystem Titrotherm 859

Potentiometrische Titration mit Thermoprobe

Die thermometrische Titration ist eine vielseitig anwendbare Bestimmungsmethode und eine ideale Ergänzung zur potentiometrischen Titration. Im Prinzip eignet sie sich für jede Reaktion, die eine ausreichend große Temperaturveränderung in der Probenlösung bewirkt. Besonders geeignet ist sie für Applikationen,

  • für die kein geeigneter potentiometrischer Sensor zur Verfügung steht,
  • für die keine geeignete Bezugselektrode vorhanden ist,
  • bei denen die Probe die Indikatorelektrode beeinträchtigt oder diese sogar zerstört,
  • bei denen kein für die Potentiometrie geeignetes Lösungsmittel verfügbar ist.

Der Titrotherm 859 verbindet innovative Sensortechnologie mit dem Titrations-Know-how von Metrohm. Der auf Halbleitertechnologie basierende Temperaturfühler (Thermistor), besitzt eine kurze Ansprechzeit von 0,3 s und eine hohe Auflösung von 10–5 K. Damit ist der Thermoprobe der ideale Sensor für die thermometrische Titration, da er jeder Temperaturveränderung schnell und präzise folgen kann.
Die Dosino-Technologie von Metrohm hat in der volumetrischen Titration einen neuen Standard definiert. Die Dosiereinheit wird mitsamt ihrem Antriebsmotor auf die Reagenzflasche montiert und garantiert so maximale Präzision bei minimalem Platzbedarf.

Die übersichtliche Titrotherm-Software erlaubt die Anpassung der Bildschirmansicht an die jeweiligen Methodenparameter und ermöglicht damit den schnellen Zugriff auf wichtige Befehle oder Parameter. Die Endpunkte werden durch die Berechnung der ersten und zweiten Ableitung der Titrationskurve ermittelt; mit zusätzlichen Optimierungsparametern kann die Reproduzierbarkeit noch gesteigert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite