Raman-Mikroskopie für die Partikelanalyse

Mikropartikel in komplexen Proben

Die Charakterisierung von Mikropartikeln in unterschiedlichen und zum Teil komplexen Proben stellt eine analytische Herausforderung dar, die in vielen Laboren gemeistert werden muss. Neben strukturellen Eigenschaften wie Größe und Form ist dabei auch die chemische Zusammensetzung der Partikel von Interesse. Diese kann mit Raman-Spektroskopie bestimmt werden. Automatisierte und detaillierte Partikelanalysen sind mit Hilfe eines konfokalen Raman-Mikroskops und einer speziellen Software möglich. Im Folgenden werden verschiedene Anwendungen mit Untersuchungsergebnissen beschrieben.

Optische Analysengeräte

Anzeige

Partikelgrößenverteilung bestimmen

Herausforderung: schwere Brocken

Zur Herstellung vieler industriell gefertigter Produkte werden trockene disperse Materialien eingesetzt, also pulverförmige Substanzen, deren Partikelgröße oft entscheidend ist für Produkt- oder Verarbeitungseigenschaften. Daher ist die Partikelgrößenbestimmung ein wichtiges Werkzeug in der Wareneingangskontrolle, aber auch in der Qualitätskontrolle fertiger Produkte oder Halbzeuge zur Weiterverarbeitung.
mehr...
Anzeige

Microplate Reader

BMG Labtech wird 30

BMG Labtech feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen und zeigt mit einer großen Jubiläumskampagne Gesicht. Die Kampagne spiegelt wider, worauf es dem Unternehmen ankommt: auf die Menschen hinter den Produkten.

mehr...
36 Einträge
Seite [1 von 2]
  1. 1
  2. 2
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite