Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Zell- und Mikrobiologie

Pumpe mit Single-Use-Kassette Downstream-Processing

Pumpe mit Single-Use-Kassette : Downstream-Processing

Quantum ist eine Schlauchpumpe mit patentierter Single-Use-Kassettentechnologie. Sie eignet sich insbesondere für Single-Use-Anwendungen in der Tangentialflussfiltration (TFF), der Virusfiltration und der Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC).

…mehr

Zell- und Mikrobiologie

629 Einträge
Seite [1 von 32]
Weiter zu Seite
Pumpe mit Single-Use-Kassette : Downstream-Processing

Pumpe mit Single-Use-Kassette Downstream-Processing

Quantum ist eine Schlauchpumpe mit patentierter Single-Use-Kassettentechnologie. Sie eignet sich insbesondere für Single-Use-Anwendungen in der Tangentialflussfiltration (TFF), der Virusfiltration und der Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC).

…mehr
Laminar-Flow-Gerät

ReinraumgeräteNeuausrichtung nach Branchen

Die Firma bc-technology hat für mehr Kundenfreundlichkeit und eine schnellere Orientierung verschiedene Maßnahmen umgesetzt. 

…mehr
Laborstühle

LaborstühleNehmen Sie Platz!

Mit einem Allrounder für Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung will das Unternehmen Interstuhl Büromöbel den Arbeitsalltag im Labor erleichtern. Bei der Hygiene im Labor geht es nicht nur um Staub und Schmutz, sondern vor allem auch um die Verunreinigungen, die nicht sichtbar sind.

…mehr
Naturstoffe: Schneller zu neuen Wirkstoffen durch Genomik und Bioinformatik

NaturstoffeSchneller zu neuen Wirkstoffen durch Genomik und Bioinformatik

Auf der Suche nach natürlichen Vorbildern für neue Arzneistoffe haben Biotechnologen und Bioinformatiker der Goethe-Universität Frankfurt die Stoffgemische zweier verwandter Bakterienarten untersucht.

…mehr
Autoklaven, Medienpräparatoren, Dispensier-/Dosiersystem: Neue Produktbroschüre 

Autoklaven, Medienpräparatoren,...Neue Produktbroschüre 

Die neue Produktbroschüre von Systec bietet eine Übersicht der breiten Angebotspalette von Autoklaven und Medienpräparatoren sowie Dispensier-/Dosiersysteme zur Befüllung von Petrischalen mit Agar.

…mehr
Zellkultivierung: Merck: neuer Filter für doppelte Filterkapazität

ZellkultivierungMerck: neuer Filter für doppelte Filterkapazität

Der neue Filter Millistak+® HC Pro findet Einsatz beim Klären und Downstream-Filtern von unbehandelten CHO-Zellernten und ermöglicht einen Tiefenfilterungsprozess mit hohem Reinheitsgrad.

…mehr
Bioprozesstechnik: Software für Planung, Ressourcen-Verwaltung und Analyse

BioprozesstechnikSoftware für Planung, Ressourcen-Verwaltung und Analyse

Mit der Plattform-Software eve® lässt sich jeder Aspekt eines Bioprozesses organisieren: von der Projekt-, Experiment- und Batch-Planung bis zur Verwaltung von Ressourcen und Analyse der Bioprozessdaten. eve® wurde speziell für Anwendungen in Schüttlern und Bioreaktoren entwickelt, bei denen Forscher und Entwickler mit großen Datenmengen, vielen Geräten und zahlreichen Experimenten arbeiten. 

 

…mehr
Anaeroben-Werkbänke: Leiser, schneller, sicherer

Anaeroben-WerkbänkeLeiser, schneller, sicherer

Die Bactron Werkbänke mit Inkubator für die Vorbereitung von Proben und Kultivierung verschiedener Organismen unter sauerstofffreien Versuchsbedingungen wurden jetzt weiterentwickelt. Einfachere Installation und Inbetriebnahme sowie zahlreiche neue Merkmale zeichnen die von Dunn Labortechnik erhältlichen Geräte aus.

 

…mehr
Schlauch-Prozesspumpen: Problemloses Upscaling bei biopharmazeutischen Projekten

Schlauch-ProzesspumpenProblemloses Upscaling bei biopharmazeutischen Projekten

Die Firma Watson-Marlow hat ihr Angebot an hygienischen Gehäuseschlauchpumpen für Upstream- und Downstream-Prozesse in der Bioprozesstechnik erweitert. Die bereits verfügbaren Gehäusepumpenmodelle 120 und 530 werden durch die Modelle 630 und 730 für größere Fördermengen ergänzt, die Fördermengen von maximal 19 bzw. 55 l/min bieten.

…mehr
Zellbiologie: Wie Shuttle-Proteine Kernporen steuern

ZellbiologieWie Shuttle-Proteine Kernporen steuern

Kernporen sind winzige Kanäle, durch die Stoffe zwischen Zellkern und Zytoplasma transportiert werden. Eine neue Studie von Forschern der Universität Basel zeigt, dass Shuttle-Proteine, sogenannte Importine, die Funktion der nuklearen Poren steuern. Bislang nahm man an, dass die nuklearen Poren den Importin-Shuttle steuern würden.

 

…mehr
Neue Funktion beim Clariostar®

Technologie für zellbasierte AssaysPhysiologische Bedingungen von Hypoxie und Ischämie/Reperfusion in Mikroplatten-Reader

BMG Labtech hat eine Gasrampen-Funktion entwickelt, mit der sich die physiologischen Bedingungen innerhalb eines Mikroplatten-Readers noch besser regulieren lassen. 

…mehr
Forschungsverbund für Mikroalgen: Biofarbstoffe und Proteine im Industriemaßstab herstellen

Forschungsverbund für MikroalgenBiofarbstoffe und Proteine im Industriemaßstab herstellen

Künftig sind die Kompetenzen auf dem Gebiet der Mikroalgenforschung in einem neuen Forschungsverbund unter Mitwirkung des Max-Planck-Instituts Magdeburg vereint. Ziel ist es, Biofarbstoffe und Proteine aus Mikroalgen-Biomasse industriell herstellen zu können.

…mehr
HIV-1 NEF

HIV-PathogeneseDem HIV-Protein NEF auf der Spur

Das virale Protein NEF gilt als Virulenzfaktor, der entscheidend zum Krankheitsverlauf von AIDS beiträgt. Wissenschaftler haben nun entdeckt, dass NEF einen bestimmten Interaktionspartner benötigt, um an die Innenseite der Plasmamembran der Wirtszelle zu gelangen.

…mehr
Regenerative Medizin: Elektroaktive Polymermikrofasergerüste

Regenerative MedizinElektroaktive Polymermikrofasergerüste

Elektroaktive Materialien stehen im Mittelpunkt eines neuen Forschungsprojekts, das die Volkswagenstiftung mit gut 700000 Euro finanziert. Diese Materialien könnten in der Sensorik völlig neue Anwendungen ermöglichen, aber auch die Herstellung von Geweben und Organen in der regenerativen Medizin beflügeln.

 

…mehr
Onkologie: Wie Krebszellen  auf die Immunbremse drücken

OnkologieWie Krebszellen auf die Immunbremse drücken

Damit sich Krebszellen erfolgreich ausbreiten und vermehren können, müssen sie einen Weg finden, um der körpereigenen Abwehr zu entgehen. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) veröffentlichen nun eine Erklärung dafür, wie das bei der Chronischen Lymphatischen Leukämie (CLL) gelingt. 

 

…mehr
Unlimited cells migration

In vitro cells modelCells Migration Effects in Microfluidic Chips

Microfluidic chips offer the unique opportunity to establish novelty in vitro cells models where the in vivo cells microenvironment could be precisely reconstituted.

…mehr
Pharmakologie: Im Strom der Bläschen

PharmakologieIm Strom der Bläschen

In Zellvesikeln spielen Ionenkanäle bei zahlreichen Transportvorgängen eine entscheidende Rolle. Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) haben nun eine Methode entwickelt, mit der sie diese molekularen Schleusen spezifischer als bisher untersuchen können.

 

…mehr
Keimzahl-Bestimmung: Online-Überwachung von Pharmawasser

Keimzahl-BestimmungOnline-Überwachung von Pharmawasser

Das System IMD-W ermöglicht die Detektion mikrobieller Kontamination in Echtzeit. Dabei reicht das Einsatzspektrum von der kontinuierlichen Analyse an Reinstwasseranlagen bis hin zur Vermessung einzelner Wasserproben.

 

…mehr
Human Tissue Engineering: Identifying activated micro RNAs

Human Tissue EngineeringIdentifying activated micro RNAs

A key challenge in glioblastoma biology and relevant tumor environment modeling lies in understanding of the cellular interactions occuring within the context of a 3-dimensional (3-D) human tissue microenvironment.

…mehr
Kampf gegen multiresistente Keime: 3D-Struktur von Phagen in atomarer Auflösung

Kampf gegen multiresistente Keime3D-Struktur von Phagen in atomarer Auflösung

Forschende vom Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) konnten eine neue Methode entwickeln, mit der sich die komplexe Struktur von Phagen bis ins atomare Detail aufklären lässt. 

…mehr
629 Einträge
Seite [1 von 32]
Weiter zu Seite
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung