Neurale Netzwerke

Künstliche Intelligenz lernt Nervenzellen am Aussehen zu erkennen

Seitdem Forscher künstliche Intelligenz auf neurobiologische Analysen trainieren, scheint es möglich, den zellulären Aufbau eines Gehirns zu rekonstruieren – um es besser zu verstehen. Neue künstliche neuronale Netze, entwickelt vom Max-Planck-Institut für Neurobiologie und Google AI, können Nervenzellen nun sogar anhand ihres Aussehens selbstständig erkennen und zuordnen.

IT im Labor

Anzeige
Anzeige

ABB präsentiert Konzept

Mobile Laborroboter für das Krankenhaus der Zukunft

ABB hat Technologiekonzepte zu mobilen Laborrobotern präsentiert, die die Arbeit von medizinischem Fachpersonal und Laborkräften unterstützen sollen. Damit soll dem weltweiten Mangel an Laborkräften und medizinischem Fachpersonal begegnet und die Präzision in der Laborarbeit verbessert werden. Die neuen Robotertechnologien werden in den USA am Texas Medical Center (TMC) entwickelt.

mehr...

Quantitative Genetik

Mit neuer Methode Muster in genetischen Daten erkennen

Ein interdisziplinäres Forscherteam der Universitäten Göttingen, Mannheim, Michigan State und der TU München hat eine neuartige Methode zur Identifikation von Mustern in genetischen Daten entwickelt. Die Identifikation solcher Muster wird häufig genutzt, um das Verständnis der zugrundeliegenden genetischen Prozesse zu verbessern.

mehr...
72 Einträge
Seite [1 von 4]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite