Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences

Schlauch-ProzesspumpenProblemloses Upscaling bei biopharmazeutischen Projekten

Schlauch-Prozesspumpen: Problemloses Upscaling bei biopharmazeutischen Projekten

Die Firma Watson-Marlow hat ihr Angebot an hygienischen Gehäuseschlauchpumpen für Upstream- und Downstream-Prozesse in der Bioprozesstechnik erweitert. Die bereits verfügbaren Gehäusepumpenmodelle 120 und 530 werden durch die Modelle 630 und 730 für größere Fördermengen ergänzt, die Fördermengen von maximal 19 bzw. 55 l/min bieten.

…mehr

Genomics/Proteomics

Onkologie: 1,5 Millionen für die Erforschung der Myc-Proteine   

Onkologie1,5 Millionen für die Erforschung der Myc-Proteine  

Bei vielen Tumoren des Menschen ist ein bestimmtes Gen übermäßig aktiv. An diesem Gen forscht Elmar Wolf. Der Europäische Forschungsrat hat ihm dafür einen „Starting Grant“ über 1,5 Millionen Euro verliehen. Wolf ist Molekularbiologe am Lehrstuhl für Biochemie und Molekularbiologie der Universität Würzburg.

 

…mehr
Zellkerne und Expressionsprofile: Mikrofluidik-Chip für Hochdurchsatz-Sequenzierung

Zellkerne und ExpressionsprofileMikrofluidik-Chip für Hochdurchsatz-Sequenzierung

Dolomite Bio hat einen neuen Chip für die Sequenzierung mit DroNc-Seq vorgestellt. Damit ist eine Hochdurchsatz-Sequenzierung von RNA einzelner Zellkerne in Mikrotröpfchen-Technik (Droplet Microfluidic) möglich.

…mehr
Anzeige

PflanzenzüchtungGetreide, das der Dürre trotzt

Pflanzenzüchtung: Getreide, das der Dürre trotzt

Ein internationales Konsortium unter der Leitung des „International Crops Research Institute for the Semi-Arid Tropics“ hat unter Beteiligung eines Forschungsteams um den Systembiologen Wolfram Weckwerth (Universität Wien) das Genom der trockenresistenten Getreidepflanze Pennisetum glaucum (Perlhirse) sequenziert. Sie ist in der Lage, trotz großer Trockenheit und hohen Temperaturen bis zu 42 °C Erträge zu liefern.

…mehr
Ein alternatives Konzept zur Testung von Nanomaterialien: Crack the Egg

Ein alternatives Konzept zur Testung von...Crack the Egg

Hühnereier, eingebettet in ein Stufenkonzept mit klassischen Zellexperimenten, werden an der Uni Jena als Alternative zu Tierversuchen und zur zweidimensionalen Zellkultur eingesetzt. Die Sicherheit von Nanomaterialien kann so untersucht werden.

…mehr

Alzheimer-ForschungBislang schärfstes Bild zeigt unbekannte Amyloid-Details

Alzheimer-Forschung: Bislang schärfstes Bild zeigt unbekannte Amyloid-Details

Ein deutsch-niederländisches Forscherteam hat die Struktur einer Amyloid-Fibrille in bislang unerreichter Auflösung entschlüsselt. Das atomgenaue Modell zeigt bislang unbekannte strukturelle Details, mit denen sich viele Fragen zum Wachstum der schädlichen Ablagerungen sowie zur Wirkung genetischer Risikofaktoren erklären lassen.

 

…mehr
Hochdruckanlage

Hochdruckanlage HPL6Hoher Anspruch an Zellaufschluss

Zellmembranen schützen, alltagstaugliche Handhabung, leichte Reinigung – die Anforderungen einer Arbeitsgruppe am Biochemischen Institut der Uni Zürich an ein neues Zellaufschlusssystem waren hoch.

…mehr

Zell- und Mikrobiologie

Schlauch-ProzesspumpenProblemloses Upscaling bei biopharmazeutischen Projekten

Schlauch-Prozesspumpen: Problemloses Upscaling bei biopharmazeutischen Projekten

Die Firma Watson-Marlow hat ihr Angebot an hygienischen Gehäuseschlauchpumpen für Upstream- und Downstream-Prozesse in der Bioprozesstechnik erweitert. Die bereits verfügbaren Gehäusepumpenmodelle 120 und 530 werden durch die Modelle 630 und 730 für größere Fördermengen ergänzt, die Fördermengen von maximal 19 bzw. 55 l/min bieten.

…mehr
Neue Funktion beim Clariostar®

Technologie für zellbasierte AssaysPhysiologische Bedingungen von Hypoxie und Ischämie/Reperfusion in Mikroplatten-Reader

BMG Labtech hat eine Gasrampen-Funktion entwickelt, mit der sich die physiologischen Bedingungen innerhalb eines Mikroplatten-Readers noch besser regulieren lassen. 

…mehr
Forschungsverbund für Mikroalgen: Biofarbstoffe und Proteine im Industriemaßstab herstellen

Forschungsverbund für MikroalgenBiofarbstoffe und Proteine im Industriemaßstab herstellen

Künftig sind die Kompetenzen auf dem Gebiet der Mikroalgenforschung in einem neuen Forschungsverbund unter Mitwirkung des Max-Planck-Instituts Magdeburg vereint. Ziel ist es, Biofarbstoffe und Proteine aus Mikroalgen-Biomasse industriell herstellen zu können.

…mehr

HIV-PathogeneseDem HIV-Protein NEF auf der Spur

HIV-1 NEF

Das virale Protein NEF gilt als Virulenzfaktor, der entscheidend zum Krankheitsverlauf von AIDS beiträgt. Wissenschaftler haben nun entdeckt, dass NEF einen bestimmten Interaktionspartner benötigt, um an die Innenseite der Plasmamembran der Wirtszelle zu gelangen.

…mehr

Regenerative MedizinElektroaktive Polymermikrofasergerüste

Regenerative Medizin: Elektroaktive Polymermikrofasergerüste

Elektroaktive Materialien stehen im Mittelpunkt eines neuen Forschungsprojekts, das die Volkswagenstiftung mit gut 700000 Euro finanziert. Diese Materialien könnten in der Sensorik völlig neue Anwendungen ermöglichen, aber auch die Herstellung von Geweben und Organen in der regenerativen Medizin beflügeln.

 

…mehr
Onkologie: Wie Krebszellen  auf die Immunbremse drücken

OnkologieWie Krebszellen auf die Immunbremse drücken

Damit sich Krebszellen erfolgreich ausbreiten und vermehren können, müssen sie einen Weg finden, um der körpereigenen Abwehr zu entgehen. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) veröffentlichen nun eine Erklärung dafür, wie das bei der Chronischen Lymphatischen Leukämie (CLL) gelingt. 

 

…mehr

Bioanalytik

IKA-Labormühle

Arzneimittel-PrüfungLabormühle bereits ICH Q3D-konform?

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung von den veralteten, unspezifischen Methoden auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

 

…mehr
Real-Time PCR-System

Real-time-PCRKleinstvolumina im Hochdurchsatz messen

Durch Zuhilfenahme eines Pipettier-Roboters und der Standardisierung des Proben-Setups können besonders im 384-Well-Hochdurchsatzformat fundierte und reproduzierbare Ergebnisse erzielt werden – auch im Kleinstvolumenbereich.

…mehr

DNA-/ RNA-ExtraktionSchlankes Handling für hohe Ausbeuten

Die Firma Analytik Jena präsentiert eine neue Technologie zur Nukleinsäure-Extraktion, bei der kein Phenol/Chloroform, keine Ionenaustauscher, keine Filtersäulchen oder Filterplatten und keine Suspensionen aus magnetischen oder paramagnetischen Partikeln zur Anbindung von Nukleinsäuren benötigt werden. 

…mehr
Fraunhofer Life Science Symposium 2017

Infektionskrankheiten und DiagnostikFraunhofer Life Science Symposium 2017

Das 12. Fraunhofer Life Science Symposium findet vom 8. – 9. November 2017 in Leipzig statt. Im Fokus steht die Diagnostik von Infektionskrankheiten.

…mehr
Carbon, Graphene and Graphene Oxide: Quantum Dots for Analytical Biochemistry

Carbon, Graphene and Graphene OxideQuantum Dots for Analytical Biochemistry

Graphene quantum dots (GQDs) have emerged rapidly as a new class of attractive fluorescence nano-probes ever since they were made from coal in 2013 by the Rice University lab of chemist James Tour [1,2].

…mehr
Untersuchungsmethoden für psychotrope Substanzen

Neue Untersuchungsmethoden für psychotrope...Drogenscreening

Seit 2008 sind mehr als 500 psychotrope Substanzen, die missbräuchlich konsumiert werden können, auf dem europäischen Markt aufgetaucht. Die überwiegend synthetisch hergestellten Substanzen sind günstig und leicht über das Internet erhältlich. 

…mehr

Mediadaten 2017

LABO Marktübersichten

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter