Probenvorbereitung

Sichere Probenlogistik

Eindeutig kennzeichnen

In Laboren umfasst Kennzeichnung schon lange nicht mehr nur die bloße Beschriftung von Behältern. Die Gute Laborpraxis (GLP) fordert eine maschinenlesbare Kennzeichnung. Der Autor von cab Produkttechnik beschreibt hierzu Möglichkeiten und Systeme.

mehr...

Normgerechte Mikrowellenaufschlüsse

Bodenproben für die Analyse vorbereiten

In den letzten beiden Jahrzehnten haben mikrowellengestützte Methoden zur Probenvorbereitung vielfach Einzug in DIN EN-Normen gefunden. Insgesamt gibt es inzwischen zwölf Normen für Verfahren, die alle in einem Mikrowellensystem durchgeführt werden. Verschiedene Aufschlüsse eines Bodenstandards wurden verglichen und per ICP-MS mit Argon-Gasverdünnung vermessen.

mehr...
Anzeige

Kryogene Homogenisierung

Kalt aufbereitet

Die Homogenisierung von Lebensmittelproben ist ein wichtiger Schritt vor der Analyse. Aufgrund der vielfältigen Beschaffenheit von Nahrungsmitteln – trocken, feucht, klebrig, zäh, hart, weich usw. – stellt die reproduzierbare Aufbereitung einer Analysenprobe hohe Anforderungen an eine Labormühle. 
mehr...
Anzeige
98 Einträge
Seite [1 von 5]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite