zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Laborzentrifugen

(Laborzentrifuge)

Anzeige

Firmenportraits

Eppendorf

Die Eppendorf AG ist ein führendes Unternehmen der Life Sciences und entwickelt und vertreibt Geräte, Verbrauchsartikel und Services für Liquid Handling, Sample Handling und Cell Handling zum Einsatz in Laboren weltweit.

mehr...

Firmenportraits

Hermle

Mit heute 40 Mitarbeitern hat sich die Firma Hermle Labortechnik GmbH auf die Entwicklung und Herstellung von Laborzentrifugen spezialisiert. Seit mehr als 60 Jahren finden Hermle-Zentrifugen ihren Einsatz in Laboren weltweit.

mehr...

Hochkapazitäts-Mikrozentrifuge

Höhere Effizienz

Eppendorf hat die neue Centrifuge 5427 R eingeführt, eine leise, gekühlte Hochkapazitäts-Mikrozentrifuge, welche entwickelt wurde, um den hohen Ansprüchen an Leistung und Durchsatz in erstklassigen modernen Laboratorien gerecht zu werden.mehr...
Anzeige

Kleinzentrifuge EBA 270

Mit Ausschwingrotor

Mit der EBA 270 bietet die Firma Hettich jetzt eine neue Kleinzentrifuge mit Ausschwingrotor an.

Das Gerät, das speziell für Arztpraxen entwickelt wurde, kann gebräuchliche Blutabnahmegefäße und Urinröhrchen bis zu einem Volumen von 15 ml bei einer max.

mehr...

Laborgeräte

Höhere Kapazität

Eppendorf stellt zusätzliche Rotoren und neues Zubehör für eine höhere Kapazität sowie aerosoldichte Zentrifugation von Platten und Gefäßen vor. Die Zentrifugen 5810/5810 R profitieren von einer 25 % höheren maximalen Kapazität (4 x 500 ml) und einer 40 % höheren Kapazität bei 15/50 ml konischen Gefäßen.

mehr...

Zentrifuge Sorvall RS 12BP Plus

Zentrifuge für Bioprocessing

Thermo Fisher Scientific hat mit der neuen Thermo Scientific Sorvall RC 12BP Plus Zentrifuge jetzt eine große Standzentrifuge mit hohem Durchsatz im Programm. Mit einer maximalen Kapazität von 12 Litern kann diese Zentrifuge gleichzeitig bis zu zwölf Blutbeutelsysteme (Entnahmevolumen 500 ml) oder sechs Thermo Scientific Nalgene 2000-ml-Bioflaschen verarbeiten.

mehr...