zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Ultraschall-Technik

Sonolumineszenz

Leuchtende Blasen in freier Wildbahn

Mit leistungsstarken Ultraschallanlagen werden Oberflächen oder Abwässer gereinigt sowie Nierensteine zertrümmert. Genutzt wird dabei ein Effekt, den Schallwellen in Flüssigkeiten herbeiführen: Es bilden sich Blasen, die abwechselnd stark wachsen und in sich zusammenfallen.

Labortechnik

Watt-Angaben

Häufig findet man in Publikationen und vor allem in Prospekten von Ultraschall-Herstellern Angaben über die Leistungsfähigkeit von Ultraschall-Desintegratoren in Form von Absolutwerten wie „350 W Ultraschall-Leistung” oder „man beschalle bei 75 Watt”. Befasst man sich etwas näher mit Ultraschall-Technik, so findet man sehr schnell heraus, dass diese Angaben nur in geringstem Maße Aussagen über die tatsächliche Leistungsfähigkeit eines Ultraschall-Gerätes machen.mehr...

Arbeitsschutz

Der UltraschallSpion

Isolatoren gelten gerade in der Pharmaindustrie als zuverlässige Arbeitsmittel im Umgang mit empfindlichen und toxischen Produkten. Der Anwender kommt mit den Materialien nicht in Berührung, sondern kann von außen sicher mit ihnen hantieren. Zudem können sie eine kostengünstige und Platz sparende Alternative zu den „klassischen“ Reinräumen darstellen.

mehr...
Anzeige