Neurologie

Artikel und Hintergründe zum Thema

NeurologieAxone: Enzym sorgt für dicke Isolation

Neurologie: Axone: Enzym sorgt für dicke Isolation

Schwann-Zellen im peripheren Nervensystem stellen Fettsäuren zu einem großen Teil selbst her, um Nervenfasern elektrisch zu isolieren. Entscheidend daran beteiligt ist ein Enzym. Fehlt es, ist die Isolation mangelhaft, und die Motorik wird geschädigt.

…mehr

StrukturbiologieHuntingtin-Struktur entschlüsselt

Strukturbiologie: Huntingtin-Struktur entschlüsselt

Mutationen auf einem einzigen Gen, dem Huntingtin-Gen, sind die Ursache der Huntington-Krankheit. Jetzt haben Forscher mit Hilfe der Kryo-Elektronenmikroskopie die dreidimensionale Struktur des gesunden menschlichen Huntingtin-Proteins entschlüsselt. Ein verbessertes Verständnis von Struktur und Funktion des Proteins könnte in Zukunft zur Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten beitragen.

 

…mehr

NeurotechnologieSo was von bereit: Gehirnaktivität vor einem Bungee-Sprung

Bungee-Springer im freien Fall

Tübinger Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, das sogenannte Bereitschaftspotential vor einem Bungee-Sprung aus 192 Metern Höhe zu messen.

…mehr
Anzeige
Cannabinoidsystem: Berauschend lichtempfindlich

CannabinoidsystemBerauschend lichtempfindlich

ETH-Chemiker synthetisierten verschiedene Varianten des Cannabis-Wirkstoffs THC, deren Struktur sich mit Licht verändern lässt. Damit haben die Forscher ein neues Werkzeug geschaffen, mit dem sie das körpereigene Cannabinoidsystem besser untersuchen können.

 

…mehr

Molekulare ChaperoneHelfer gegen Chorea Huntington

Molekulare Chaperone: Helfer gegen Chorea Huntington

Chorea Huntington zählt zu den neurodegenerativen Erkrankungen und nimmt immer einen tödlichen Verlauf. Ursache ist ein Defekt im Huntingtin-Gen. Bis heute gibt es keine Therapie, die den schleichenden Zerfall der Gehirnzellen aufhalten könnte. Forscher haben jetzt einen natürlichen Mechanismus entdeckt, der die Anhäufung pathogener amyloider Fibrillen unterdrückt und diese sogar auflösen kann.

…mehr
Neurobiologie: RNA-Bindeprotein beeinflusst Gedächtnis

NeurobiologieRNA-Bindeprotein beeinflusst Gedächtnis

Lernen erfordert winzige Veränderungen an einzelnen Synapsen. Wissenschaftler haben nun aufgedeckt, wie ein RNA-Bindeprotein, das an diesen molekularen Prozessen beteiligt ist, das Gedächtnis beeinflusst.

…mehr

ProteinfaltungAmyloid-Fibrillen: Aus Fasern werden Kristalle

Proteinfaltung: Amyloid-Fibrillen: Aus Fasern werden Kristalle

Ein internationales Team von Forschern entdeckte eine neue Form der Proteinfaltung: Amyloid-Kristalle, die aus Amyloid-Fibrillen hervorgehen. Die Kristalle sind noch stabiler als die Fibrillen, die beim Menschen als Auslöser von schweren neurodegenerativen Erkrankungen gelten.

 

…mehr

NeuroökonomieGroßzügige leben glücklicher

Geldgeschenk

Der Körper lässt sich nicht täuschen: Großzügigkeit aus purem Selbstinteresse macht nicht glücklich.

…mehr
Eppendorf Award an Tom Baden: Eigenschaften sensorischer Nervenzellen aufgedeckt

Eppendorf Award an Tom BadenEigenschaften sensorischer Nervenzellen aufgedeckt

Für seine bahnbrechende Erforschung der Signalverarbeitung in der Netzhaut erhielt Tom Baden, University of Sussex, den mit 20000 Euro dotierten Eppendorf Award for Young European Investigators 2017.

 

…mehr
Gesunde Kontrollnervenzelle mit intakten „Müllsäcken“ (rot).  © AG van Echten-Deckert/Universität Bonn

Sphingolipid-AbbauFehler beim Fettabbau im Gehirn lässt Mäuse verdummen

Eine Studie unter Leitung der Universität Bonn klärt eine bislang unbekannte mögliche Ursache von Demenz auf. Demnach trägt der gestörte Abtransport des Sphingolipid-Abbauprodukts S1P zur verringerten Lern- und Gedächnisleistung bei.

…mehr

NeurowissenschaftAdipositas lässt Gehirn schneller altern

Starkes Übergewicht erhöht nicht nur das Risiko, an Diabetes mellitus, Herzinsuffizienz oder Arteriosklerose zu erkranken, sondern gefährdet auch das Gehirn und seine geistigen Fähigkeiten.

…mehr

Neurologie: weitere Informationen

Zum Thema Neurologie haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige