zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Partikelanalyse

(Partikelanalysen)

Mikroplastik

Gefahr auch für Böden und Binnengewässer

Kleinste Plastikteilchen stellen auch für Lebewesen an Land eine Bedrohung dar und könnten dort sogar schädlicher wirken als in Meeren. Forschende vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und Berliner Kollegen warnen: Die Auswirkungen von Mikroplastik in Böden, Sedimenten und Binnengewässern könnten terrestrische Ökosysteme auf der ganzen Welt dauerhaft negativ beeinflussen.

Bildbasierte Partikelanalyse mit KI

Blütenpollen effizient bestimmen

Ob Pollenflugvorhersage, Honiganalyse oder das Verstehen klimabedingter Veränderungen von Pflanzen-Bestäuber-Interaktionen – die Analyse von Blütenpollen spielt in vielen Forschungsbereichen eine wichtige Rolle. Die Mikroskopie erfordert jedoch viel Zeit und Expertise. Ein Forscherteam hat ein Verfahren entwickelt, mit dem es die Pollenanalyse automatisieren kann.
mehr...
Anzeige
Anzeige