Premiumanbieter

LUM GmbH

Justus-von-Liebig-Straße 3
12489 Berlin
+49 30 67806030
+49 30 67806058

Produkte / Services

Produkte und Dienstleistungen der LUM GmbH

Über uns

Porträts

Analytika 2020 – Ausstellerporträt

Halle A1, Stand 226

Analytische Messgeräte für die Partikelcharakterisierung, Analyse von Suspensionen und Emulsionen inkl. der Stabilitätsbeurteilung, Bestimmung von Füge- und Schichtfestigkeiten, Qualitätskontrolle und Verfahrensoptimierungen. 

Messeneuheiten:

  • LUMiReader® PSA - Echtzeitcharakterisierung von Partikeln und Dispersionen im Mikro- und Nanobereich 
  • LUMiFlector - Produkteigenschaften in nur wenigen Sekunden 
  • LUMiSpoc - Neuer optischer Einzelpartikelzähler

Fachartikel

Young Scientist Award 2014 (www.labo.de)

Aufruf zur Bewerbung

Die LUM GmbH ist Marktführer für analytische Messgeräte zur direkten und beschleunigten Charakterisierung von Dispersionen und Partikeln. Ein neues Gerät für die Materialtestung erlaubt es Anwendern nun, mit LUM-Instrumenten komplette Lebenszyklen zu charakterisieren.

mehr...

News (www.labo.de)

LUM qualifiziert internationale Vertriebspartner

Vom 27. bis 29. Februar findet zum 13. Mal in Folge das Internationale Salesmeeting am Stammsitz der Adlershofer LUM GmbH statt. Beim fachlichen und interkulturellen Austausch der Vertriebspartner aus aller Welt werden die Grundlagen für die Fortsetzung des Wachstums der LUM GmbH in den nächsten Jahren gelegt.

mehr...

Kataloganzeige (www.labo.de)

Katalog: L.U.M. GmbH

L.U.M. GmbH

Rudower Chaussee 29

12489 Berlin

www.lum-gmbh.de

Die LUM GmbH stellt analytische Messgeräte für die direkte und beschleunigte Dispersions- und Stabilitätsanalyse sowie für die Partikelcharakterisierung her.

mehr...

News (www.labo.de)

LUM sponsert internationales Branchentreffen der Chemieingenieure und Biotechnologen

Vom 26. bis 29. September findet in Berlin, organisiert von der DECHEMA, der 8. European Congress on Chemical Engineering (ECCE) zusammen mit dem 1. European Congress of Applied Biotechnology (ECAB) statt, ergänzt um weitere Jahrestreffen der deutschen Verfahrenstechniker, Chemieingenieure und Biotechnologen. Als Berliner Unternehmen freut sich die LUM GmbH zum ausgewählten Kreis der Sponsoren zu zählen und somit aktiv zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen und die Teilnehmer aus Europa in Berlin willkommen zu heißen.

mehr...

News (www.labo.de)

Papier, Pickering-Emulsionen und Magnetit

Vom 4. bis 9. September fand in Berlin die 25. Konferenz der European Colloid and Interface Society (ECIS 2011) in Zusammenhang mit der 45. Hauptversammlung der Deutschen Kolloidgesellschaft statt. Ein umfangreiches wissenschaftliches Programm bot die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zu vielfältigsten Aspekten der Kolloid- und Grenzflächenforschung.

mehr...

News (www.labo.de)

Internationaler LUM-Workshop

Ob Texastee (Erdöl) oder Milch, Ink-Jet-Tinte oder keramische Suspension, es handelt sich immer um heterogene Gemische von zwei und mehr Stoffen, die sich nicht chemisch miteinander verbinden, sondern bei denen ein oder mehr Stoffe in einer flüssigen Phase fein verteilt sind (Dispersion). Das führt über kurz oder lang zur Trennung dieser Stoffe und resultiert in Problemen bei Förderung und Transport, bei Formulierung und Anwendung. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Lerche, Geschäftsführer der LUM GmbH, wurden für den Workshop Dispersionsanalyse vom 17. bis 18 März in Berlin Themen ausgewählt, die von fachübergreifendem Interesse sind.

mehr...

News (www.labo.de)

L.U.M. setzt Maßstäbe in der Analytik der Flüssig-Fest-Trennung

Die erste European Conference on Fluid Particle Separation (ECFPS) wird in in Lyon vom 5. bis 7.10.2010 von der Französischen Fluid Particle-Separation Society (SF2P) veranstaltet. Das wissenschaftliche Komitee hat Prof. Dr. Lerche, Geschäftsführer der LUM GmbH, eingeladen einen Hauptvortrag zum Sedimentations- und Konsolidierungsverhalten von Suspensionen im Zentrifugalfeld halten.

mehr...

News (www.labo.de)

Charakterisierung von Nano- und Mikrodispersionen

Die L.U.M. GmbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit Thermo Fisher Scientific und Anasysta am 28. September 2010 im Technologiezentrum Oberhausen einen Applikationstag zum Thema "Charakterisierung von Nano- und Mikrodispersionen". In Vorträgen und praktischen Vorführungen stellen Experten der drei beteiligten Firmen unterschiedliche analytische Methoden zur Charakterisierung von Nano- und Mikrodispersionen vor.

mehr...

Kontakt

Standort