Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> LUM verstärkt internationalen Vertrieb

NewsLUM verstärkt internationalen Vertrieb

sep
sep
sep
sep

Die L.U.M. GmbH, Marktführer auf dem Gebiet analytischer Dispersionsmesstechnik, erwartet ihre weltweiten Partner zum nunmehr 10. Internationalen Salesmeeting am Stammsitz in Berlin-Adlershof vom 4. bis 6. Februar und setzt die langjährige Tradition des fachlichen und interkulturellen Austauschs fort. "Mit dem kontinuierlichen Ausbau unseres Vertriebsnetzes bieten wir unseren global aufgestellten Kunden einerseits einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort und erreichen andererseits auch regionale Kunden aus Industrie und Forschung, die gleichen Probleme zu lösen haben, wie unsere deutschen Kunden", führt Prof. Lerche, Geschäftsführer der L.U.M. GmbH aus. "Wir freuen uns auf die Teilnehmer aus 37 Ländern und begrüßen insbesondere neue Partner aus Griechenland, Spanien, Mexico und Südafrika." Die Teilnehmer erwartet ein intensives Training im Bereich Real-time und beschleunigte Stabilitätsanalyse von Emulsionen und Suspensionen sowie ein reger Erfahrungsaustausch mit Vertretern der erfolgreichen US-Tochterfirma LUM Corporation und erfahrenen Distributoren aus z.B. Japan und der Schweiz. "In unser neues Produkt LUMiCheck® zur schnellen und einfachen Entmischungsanalyse von Dispersionen unter Originalbedingungen sind direkt Anregungen der vergangenen Treffen eingeflossen", setzt Prof. Lerche fort, "einerseits dient es als Einstiegsgerät in die Welt der Stabilitätsanalyse und andererseits erweitert es unser Portfolio im Low-Cost-Marktsegment. Damit können wir auch in weniger hochentwickelten Märkten Lösungen für z.B. die Qualitätskontrolle anbieten."

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Dr. X. Zhou, Geschäftsführer German Innovation Center (vorn links), Prof. Dr. D. Lerche, Geschäftsführer LUM GmbH (vorn rechts) und weitere Teilnehmer der Gründungszeremonie.

LUM GmbH gründet Joint Venture in ChinaUnterzeichnung der Gründungsurkunde

Am 18.9.2015 erfolgte die feierliche Unterzeichnung der Gründungsurkunde der LUM (Changzhou) Instruments Co., Ltd. An diesem Joint Venture sind die LUM GmbH, Berlin mit 80 % und Jiangsu Sino-German Innovation Center (Jiangsu) Co., Ltd, (GIC) Changzhou, mit 20 % des Stammkapitals beteiligt.

…mehr

NewsInternationaler LUM-Workshop

Ob Texastee (Erdöl) oder Milch, Ink-Jet-Tinte oder keramische Suspension, es handelt sich immer um heterogene Gemische von zwei und mehr Stoffen, die sich nicht chemisch miteinander verbinden, sondern bei denen ein oder mehr Stoffe in einer flüssigen Phase fein verteilt sind (Dispersion). Das führt über kurz oder lang zur Trennung dieser Stoffe und resultiert in Problemen bei Förderung und Transport, bei Formulierung und Anwendung. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Lerche, Geschäftsführer der LUM GmbH, wurden für den Workshop Dispersionsanalyse vom 17. bis 18 März in Berlin Themen ausgewählt, die von fachübergreifendem Interesse sind.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

PEI-Mitarbeiterin mit Labormäusen. (Bild: PEI/Boller)

Bundesinstitute erfolgreichWeniger Tierversuche in der Arzneimittelprüfung

Mitarbeiter des Paul-Ehrlich-Instituts haben gemeinsam mit Kollegen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erreicht, dass ab 2019 ein früher häufig eingesetzter Tierversuch für die Entwicklung von Arzneimitteln in Europa nicht mehr verwendet werden darf.

…mehr

NeurowissenschaftWie chronische Psychosen entstehen

Was auf molekularer Ebene im Gehirn passiert, wenn eine Psychose chronisch wird, haben Neurowissenschaftlerinnen der Ruhr-Universität Bochum untersucht. Sie zeigten, dass der Botenstoff Glutamat am Entstehen der Krankheit beteiligt ist.

…mehr
Kartoffeln gebacken mit Schale

BfR erinnert an übliche EmpfehlungenSolanin in Kartoffeln: Grüne und stark keimende Knollen aussortieren

Anlässlich eines Vergiftungsfalles durch ein Kartoffelgericht erinnert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) an einen sachgerechten Umgang mit Kartoffeln. Insgesamt sind nur wenige Vergiftungsfälle aus den letzten 100 Jahren bekannt und dokumentiert. Aufgrund der unspezifischen Symptome, insbesondere im Fall von leichteren Vergiftungen, könnte allerdings eine nicht unerhebliche Dunkelziffer bestehen.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter