Vakuumcontroller VNC 2

Wirtschaftliche Vakuumregelung

Insbesondere für Anwender von lokalen Vakuumnetzwerken oder für Nachrüster von bereits vorhandenen, ungeregelten Pumpen oder Pumpständen konzipiert, ermöglicht der neue Vakuumcontroller VNC 2 die Vakuumsteuerung über ein Saugleitungsventil mittels Zweipunkt–Ventilregelung und über das Ein- und Ausschalten der Pumpe. Neben der automatischen Vorgabe eines Druckschaltintervalls ist auch die manuelle Eingabemöglichkeit vorhanden. Anschlüsse für Bussteuerung sowie Kühlwasser- und Belüftungsventile sorgen für umfassende Kompatibilität zu vorhandenen Anlagen wie auch zu neuen Geräten.

Ein integriertes Vakuummanagement ermöglicht neben dem bedarfs- und prozessorientierten Schalten der Vakuumpumpe ebenso die Steuerung des Kühlmittelkreislaufes mit beispielsweise frei konfigurierbaren Nachlaufzeiten. Aufgrund seiner kompakten Bauweise findet der VNC 2 nahezu auf jedem Labortisch Platz und lässt sich problemlos integrieren. Der Einbau in vorhandene Labormöbel bis zu einer Entfernung von 30 m zur Vakuumquelle ist, dank Bussteuerung, ebenso möglich (Gehäuseabmessungen mit seitlicher Schlaucholive: 163 x 90 x 68 mm).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Liquid-Handling

Mikrobiologische Arbeitsprozesse optimiert

Forscher der Universität Zürich optimieren ihre experimentellen mikrobiologischen Arbeitsprozesse mit der elektronischen Mehrkanalpipette Viaflo 96/384 des Schweizer Herstellers Integra. Alexandre Figueiredo, Doktorand an der Fakultät für Pflanzen-...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite