Internet-Schaufenster

Internet-Adresse des Monats April 2010

LABO ONLINE - Fachportal für Labortechnik und Life Sciences

Nach dem letzten Relaunch im Sommer 2007 wurde der Webauftritt der LABO nun nochmals stark überarbeitet und um zahlreiche neue Funktionalitäten erweitert. Im Mittelpunkt steht dabei die Interaktion mit den Besuchern und der Einbau von Multimedia-Anwendungen wie z.B. Videos.

Nach der Eingabe von http://www.labo.de erscheint die sehr umfangreiche Startseite des neuen Webauftritts. Alle wichtigen Navigationselemente sind in mehreren horizontalen Navigationsleisten am oberen Bildschirmrand untergebracht (Bild 1). Über die erste, grau hinterlegte Leiste kann zwischen den einzelnen Portalen des "Hoppenstedt Lab and Medical Network" gewechselt werden. Neben http://www.labo.de findet man dort die SEIBT Medizintechnik-Datenbank (www.medizintechnik.seibt.com) und die Homepage der Zeitschrift MTA Dialog (www.mta-dialog.de). Unterhalb dieser Leiste folgt eine weitere mit den Menüpunkten "Login", "Registrierung", "Newsletter", "RSS" und "Sitemap". Links daneben kann man die Schriftgröße in zwei Stufen vergrößern. Aktuelle Browser wie Firefox bieten diese Funk­tion aber natürlich auch an.

Anzeige

Um Zugriff auf alle LABO Fachbeiträge im Volltext oder Informationen zu Artikel und Kennziffern anzufordern, ist ein kostenloser Account erforderlich, der über den Menüpunkt "Registrierung" einfach angelegt werden kann. Dazu ist die Angabe von Name, Vorname und E-Mail-Adresse sowie die Festlegung eines Benutzernamens und eines Passworts erforderlich. Pflichtfelder und optionale Angaben sind hier farblich etwas schwer auseinander zu halten. Die Login-Daten für den alten Webauftritt bleiben erfreulicherweise gültig. Der vierzehntägige Newsletter mit aktuellen Informationen kann ebenfalls hier abonniert werden. Erforderlich dafür sind Name, Vorname und E-Mail-Adresse. Wer anonym bleiben will, der kann zwischen fünf verschiedenen RSS-Feeds wählen (News, Labortechnik, Instrumentelle Analytik, Life Sciences und Labor-Tipps). Wie das genau funktioniert und auch wie man eine personalisierte "iGoogle"-Startseite anlegt, wird auf der betreffenden Seite erklärt. Als letzten Menüpunkt liefert eine Sitemap wichtige Orientierungshilfen auf der umfangreichen Webseite.

Über die Volltextsuche unterhalb dieser Navigationsleiste lassen sich die Inhalte der Homepage sehr einfach recherchieren. Die Trefferliste liefert zumeist nur ein kurzes Abstract und eine Abbildung. Will man den Beitrag im Volltext lesen, muss man sich einloggen. Wie man einen Zugang erhält, wurde weiter oben schon beschrieben. Werfen wir nun noch einen Blick auf die nächste, grün hinterlegte Navigationsleiste mit den Menüpunkten "Aktuell", "Labortechnik", "Instrumentelle Analytik", "Life Sciences", "LABO Marktübersichten", "Labor-Tipps", "Mikro Fluidik" und "Specials".

Der Punkt "Aktuell" führt zu den Inhalten der letzten LABO-Ausgabe. Es öffnet sich eine weitere horizontale Navigationsleiste mit zahlreichen weiteren Unterpunkten, die sich dynamisch ändert. Unter anderem findet man hier das "Produkt der Woche", "Produktnews", "Termine" und sogenannte "ePaper", in denen man am Bildschirm beispielsweise in der aktuellen LABO-Ausgabe blättern kann wie in der gedruckten Ausgabe.

Viele Inhalte kann man bewerten - erkennbar an den fünf Sternen neben der Überschrift. Dazu muss man die Sterneleiste unterhalb eines Beitrags einfach mit der Maus überstreichen und bei der gewünschten Sternezahl klicken. Darüber hinaus kann man Beiträge per E-Mail weiterempfehlen, Drucken (mit oder ohne Bilder), in diversen "Social Bookmarking"-Diensten eintragen oder über die Netzwerke von Twitter und Facebook verbreiten, was allerdings nur bei Inhalten sinnvoll ist, die ohne Log­in zugänglich sind. Die nächsten drei Menüpunkte liefern Produktinformationen zu den Themen Labortechnik, Instrumentelle Analytik und Life Sciences, wobei es jeweils wieder diverse Unterpunkte gibt, die sich je nach Hauptrubrik ändern. Das gilt auch für die Rubrik "Mikro Fluidik". Der Link "Specials" führt zu aktuellen Informationen über Messen wie Analytica, Biotechnica, ILMAC und LAB-SUPPLY sowie zum aktuellen "Web-Guide 2010".

Wer sich für ältere Marktübersichten bis ins Jahr 2007 oder die aktuelle Sonderausgabe "Marktübersichten en bloc" interessiert, der findet alle Volltexte unter dem nächsten Menüpunkt "LABO Marktübersichten" (Bild 2). Hinter dem nächsten Link "Labor-Tipps" findet man ein Archiv mit den letzten ca. 40 Ausgaben dieses Internet-Schaufensters", die Beiträge der HPLC-Tipp-Reihe von Herrn Dr. Stavros Kromidas bis ins Jahr 2002 und den gerade neu etablierten "Qualitäts-Tipp" im Volltext.

Abschließend sei noch auf die Navigationslinks hingewiesen, die man am unteren Bildschirmrand jeder Seite findet. Hier können Interessenten sich unter anderem über die Media­daten oder die Kontaktdaten des LABO-Redaktions­teams informieren.

Fazit

Das Fazit soll an dieser Stelle den Besuchern der neuen Homepage überlassen bleiben, da viele Inhalte hier nur kurz erwähnt und aus Platzgründen im Detail gar nicht vorgestellt werden können. Der neue Web­auftritt bietet auf jeden Fall deutlich mehr Web 2.0 Funktionalitäten und multimediale Inhalte als der bisherige. Die LABO-Redaktion freut sich auf jedes Feedback - sowohl Lob als auch Kritik und Anregungen sind jederzeit willkommen!

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Internet-Schaufenster

LABO ONLINE – Fachportal für Labortechnik und Life SciencesURL: www.labo.de E-Mail: labo-redaktion@hoppenstedt.deNach dem letzten Relaunch im Sommer 2007 wurde der Webauftritt der LABO nun nochmals stark überarbeitet und um zahlreiche neue...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...