Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> labpoints: Europaweite Erfolgsgeschichte

PCB- und Dioxin-AnalytikVollautomatisiertes Probenaufreinigungssystem

Demonstration während der Analytica 2018 (Bild: WBM/SKO)

Vollautomatisierung im Clean-up der PCB- und Dioxin-Analytik für Lebensmittel-, Futtermittel- und biologische Proben sowie Proben aus der Umwelt: LCTech bringt mit dem DEXTech 16 laut eigenen Angaben das erste vollautomatisierte Probenaufreinigungssystem für die PCB- und Dioxin-Analytik auf den Markt. 

…mehr

Labortechniklabpoints: Europaweite Erfolgsgeschichte

Fünf Jahre labpoints - Prämienportal der Laborbranche feiert Jubiläum
sep
sep
sep
sep
Labortechnik: labpoints: Europaweite Erfolgsgeschichte
labpoints, das Kundenbindungsportal der Laborbranche, feiert fünften Geburtstag. Seit dem Start am 1. Januar 2007 unter http://www.labpoints.de schreibt das Online-Bonusprogramm Erfolgsgeschichte. LABO stellt das internationale Prämienportal vor: von seinen Anfängen und der Gegenwart bis hin zu den künftigen Zielen und Perspektiven.

„Punkten mit Qualität“ – das ist das Motto von labpoints. Das Prämiensystem wendet sich gezielt an Laboranwender und -mitarbeiter, die über den Online-Kauf von hochwertigen Markenprodukten Bonuspunkte sammeln und gegen attraktive Prämien eintauschen können. 2007 in Deutschland gestartet, ist das Bonusprogramm unter dem Markennamen labpoints heute in 22 europäischen Ländern online. Und damit ist noch lange nicht Schluss, d. h. labpoints wird weiter wachsen. „Im Laufe des kommenden Jahres wollen wir über Europa hinaus expandieren und auch in Nordamerika und Asien präsent sein“, erläutert Christian Salzmann, Business De- velopment Manager bei labpoints, die ehrgeizigen Expansionspläne. „Unser Ziel ist ganz klar: labpoints soll das erste weltweite Bonuspunkteprogramm der Laborbranche werden, d. h. unsere bisherige europäische Erfolgsgeschichte soll eine globale werden.“

Anzeige

Drei international renommierte Unternehmen sind derzeit Partner von labpoints: der Laborglashersteller DURAN Group, das Biochemieunternehmen Sigma-Aldrich sowie der Labormöbelhersteller Köttermann Systemlabor. Beim Kauf der entsprechenden Produkte dieser drei Markenartikler werden Punkte gutgeschrieben. Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit ep-points, dem Stand-alone-Bonuspunkteprogramm von Eppendorf. Vorteil für die Teilnehmer: Die gesammelten Punkte beider Prämiensysteme können einfach getauscht und gegenseitig eingelöst werden.

Wie kann ich mitmachen?

Mitmachen und Punkte sammeln können Laboranwender und -mitarbeiter. Einfach mit der E-Mail-Adresse im Internet unter http://www.labpoints.com registrieren und das persönliche Online-Konto eröffnen ¿ und schon gibt es 40 Punkte Startguthaben. Auf der Website werden die Laborprodukte vorgestellt, deren Kauf mit Bonuspunkten belohnt wird.


Unabhängig und herstellerübergreifend

Das Besondere an labpoints: Das Bonusprogramm wird nicht von einem einzelnen Hersteller oder Fachhändler betrieben, sondern von einem unabhängigen Anbieter. Vorteil dieser „Branchenlösung“: Punkte werden für jeden Kauf von Markenprodukten der teilnehmenden labpoints-Partner gutgeschrieben, d. h. Punkte können schneller gesammelt und damit auch schneller gegen Prämien eingelöst werden.

Darüber hinaus entsteht unter den Teilnehmern der „labpoints-Community“ ein „Wir-Gefühl“. „Dies wollen wir aufgreifen und labpoints zu einem Wissens- und Infoportal weiterentwickeln“, erläutert Business Development Manager Salzmann. „Schon heute nutzen unsere Partner die Ergebnisse aus den Dialog-Aktionen intern für ihre Produktentwicklung, was wiederum den Laboranwendern und -mitarbeitern zugutekommt. Das heißt: Sowohl die Endverbraucher als auch die Partnerunternehmen profitieren von der Teilnahme an labpoints.“

Punkten für Prämien

„Punkten für Qualität“ – so könnte man das Motto fortschreiben. Denn: In puncto Wertigkeit überzeugen sowohl die erhältlichen Laborprodukte als auch das umfangreiche und ständig aktualisierte Sortiment des Prämienshops. Beim Einlösen der Punkte können die Teilnehmer grundsätzlich zwischen sechs festen Prämienkategorien wählen: Sport & Freizeit, Haushalt & Design, Technik & PC, Labor & Büro sowie (ganz neu!) Hotel-Gutscheine und Spenden. Zusätzlich zu diesen festen Kategorien bietet labpoints eine weitere siebte Rubrik: Der Name „Aktion & Saison“ ist Programm, hier findet jeweils für einen befristeten Zeitraum eine Sonderaktion statt. Das heißt: Sechs labpoints-Kategorien bieten Praktisches und Schönes für Haushalt, Arbeitsplatz und Hobby, für Kinder oder als Geschenkidee für andere.

Mit der Rubrik „Spenden“ beschreitet labpoints seit August neue Wege: Gesammelte Punkte können an karitative Organisationen gespendet werden. „Wir sind gespannt, wie unsere Teilnehmer dieses neue Angebot annehmen. Bei guter Resonanz werden wir hier weitere soziale Einrichtungen und Projekte zur Auswahl anbieten“, erläutert Christian Salzmann. „Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung sehr bewusst und haben daher diese neue soziale Prämie ins labpoints-Programm aufgenommen.“

Weitere Informationen unter http://www.labpoints.com.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Molekulare DiagnostikOptischer Thermocycler für 96 Proben

Die Hain Lifescience GmbH hat den optischen Thermocycler FluoroCycler XT auf den Markt gebracht.

…mehr
Demonstration während der Analytica 2018 (Bild: WBM/SKO)

PCB- und Dioxin-AnalytikVollautomatisiertes Probenaufreinigungssystem

Vollautomatisierung im Clean-up der PCB- und Dioxin-Analytik für Lebensmittel-, Futtermittel- und biologische Proben sowie Proben aus der Umwelt: LCTech bringt mit dem DEXTech 16 laut eigenen Angaben das erste vollautomatisierte Probenaufreinigungssystem für die PCB- und Dioxin-Analytik auf den Markt. 

…mehr
Fluent Gx Automation Workstation von Tecan

Liquid-HandlingWorkstation für regulierte Laboratorien

Tecan hat die Fluent Gx Automation Workstation speziell entwickelt, um den strengen Anforderungen von klinischen und regulierten Laboratorien zu entsprechen - wie zum Beispiel in der klinischen Diagnostik, der Next-Generation-Sequenzierung oder der Nukleinsäureaufreinigung.

…mehr
Automatisierte Probenvorbereitung

Automatische ProbenvorbereitungMultifunktionaler Laborroboter

Mit einem Roboter von Axel Semrau  können noch mehr Arbeitsschritte bei der Probenvorbereitung automatisiert werden: Chronect Bionic ist ein multidimensional arbeitender Roboter mit sechs Gelenken, welche sich unabhängig voneinander bewegen können.

…mehr
Dosierpumpe mit neuem Triebwerkstyp (Bild: Lewa)

Achema 2018 – Halle 8.0, Stand C62Membrandosierpumpen-Serie erweitert

Lewa stellt zur Achema 2018 eine Dosierpumpe mit einem neuen Triebwerkstyp als Triplex-Ausführung mit drei unterschiedlichen Pumpenköpfen vor. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung