TOC-Analysator 1030W

Rentabilitätssteigerung in der TOC-Analytik

Gesteigerter Analysenbedarf führt vielerorts zu einem Überschreiten der Kapazität von Messsystemen. Traditionell wird der Bedarf nach zusätzlicher Analysenkapazität gelöst, indem in komplette Messsysteme investiert wird. In diesem Zusammenhang müssen auch Duplikate von Probengebern, Detektoren, Software, etc. angeschafft werden, die ihrerseits erhebliche Investitionen darstellen und zusätzliche Folgekosten verursachen. Ein Großteil der Systemkomponenten wird nur zu einem Bruchteil der Gesamtanalysenzeit verwendet und steht dann ohne weitere Funktion still. Diesen Gerätestillstand wirtschaftlich zu nutzen hat sich das innovative Konzept des nasschemischen TOC-Analysators 1030W von O.I. Analytical zur Aufgabe gemacht.

Der 1030W ermöglicht die simultane Nutzung von zwei vollwertigen Messkanälen und steigert so den Probendurchsatz um 45 % im Vergleich zu seriell arbeitenden 1-Kanal-Systemen. Mit minimaler Investition wird die Leistungsfähigkeit erheblich vergrößert und passt sich den gestiegenen Anforderungen an. Die innovative Technik des 1030W erhöht die Effizienz im Labor, spart Zeit, Investitionsmittel, Platz und Betriebskosten und macht zusätzliche Gerätebeschaffungen unnötig. 1030W bedeutet eine höhere Rentabilität für Ihre TOC-Analytik. Einsatzbereiche des 1030W: Grund- und Trinkwasser, Pharmaanalytik, Basischemikalien, Galvanik, stark salzhaltige Wässer. Durch Zusatzmodule ist er auch für partikelbelastete Abwasserproben voll einsetzbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige