Absaugarme

Neuentwicklung

Alsident® System entwickelt, produziert und vertreibt Systemlösungen zur Gewährleistung von sauberer Luft am Arbeitsplatz durch die Beseitigung von Rauch, Staub und gefährlichen Gasen und Dämpfen. Das Unternehmen ist laut Pressemitteilung der weltweit führende Hersteller von Absaugarmen für Punktabsaugung. Die Absaugarme sind für verschiedene Anwendungsbereiche konzipiert und kommen u.a in Labors, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, in Krankenhäusern und an Universitäten zum Einsatz. Für empfindliche Bereiche sind leitfähige Versionen mit Prüfzeugnis entwickelt worden.

Die umfassende Palette wird jetzt um längere Sockelkästen ergänzt, die bei Deckenmontage der Absaugarme eingesetzt werden. Die Sockelkästen sind jetzt in Längen bis 2000 mm erhältlich und die Deckenmontage ist daher selbst bei sehr hohen Montagepunkten möglich. Sie sind aus Stahlblech hergestellt, pulverbeschichtet an allen Flächen, auch innen, um eine maximale Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit in einem chemisch agressiven Umfeld zu gewährleisten, und werden in Standardlängen ab 500 mm mit einem Interval von 250 mm angeboten. Auch in den längsten Ausgaben sind sie zur Gewährleistung einer hohen Stabilität aus einem Stück hergestellt.

Das Unternehmen präsentiert darüber hinaus eine neue Wandhalterung mit erhöhter Flexibilität, da jetzt der gleiche Absaugarm für Decken- und für Wandmontage eingesetzt werden kann. Gleichzeitig ist ein Anschluss und Einbau und selbst Ausbau zwecks Reinigung einfacher geworden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...