Adapter Cool-Lock Nut

GC-Säule bequemer installieren

Phenomenex hat jetzt ein neues Modell der Cool-Lock Nut-Linie im Programm. Dabei handelt es sich um einen kleinen Adapter, der auf dem Injektionsport eines Gaschromatographen sitzt. Dieser Adapter, der sich schon bei Agilent-GC-Geräten bewährt hat, vereinfacht ab sofort auch die Installation von GC-Säulen bei Shimadzu-GCs.

Am Injektionsport wird die korrekte Säulen-Einbautiefe ohne Zuhilfenahme von Werkzeug gewährleistet und das Design sowie die geringe thermische Masse der Cool-Lock Nut stellen zusätzlich sicher, dass man sich dabei nicht mehr die Finger verbrennt. Der reduzierte Zeitaufwand für die Säuleninstallation steigert die Produktivität des Labors und die korrekte Einbautiefe der GC-Säule führt darüber hinaus zu einer erhöhten Methodengenauigkeit.

Die Cool-Lock Nut kann mit allen Standard-GC-Säulen verwendet werden.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...