Gasdichte Edelstahl-Fasspumpe

Geruchfrei abfüllen im Gaspendelverfahren

Die bewährte Edelstahl-Fasspumpe aus dem Hause Bürkle hat gleich dreifachen Zuwachs bekommen: Dank eines dicht an Behälteröffnungen von 16 bis 49 mm abschließenden Kegelstutzens ist nun ein flexibles, schnelles Abfüllen geruchsintensiver Flüssigkeiten möglich – ohne zeitraubendes Anschließen von Schläuchen.

Version 3.

Version 1 ist eine „klassische“ Fasspumpe mit festem Auslaufbogen für das Abfüllen in kleine Flaschen und Behälter. Die Flasche wird von Hand an den Kegelstutzen gedrückt.

Version 2 mit flexiblem Auslaufschlauch eignet sich für das Abfüllen in große Kanister und Behälter. Der Kegelstutzen wird zur Erzielung eines luftdichten Abschlusses von Hand auf die Behälteröffnung gedrückt.

Version 3 beinhaltet eine Abfüllstation für Kleinserien. Die Flasche wird unter der Abfüllvorrichtung eingesetzt. Mittels Federkraft dichtet der Kegelstutzen die Flasche ab, die bis zu 30 cm hoch sein kann.

Jede der drei Versionen ist mit einer Gaspendelleitung für geruchfreies Abfüllen ausgestattet. Die mediumsberührten Teile bestehen aus V2A, PTFE, vernickeltem Messing und elektrisch leitfähigem PA. Die Pumpe kann mittels zweier Kugelhähne hermetisch verschlossen werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kataloganzeige

Bürkle GmbH Rheinauen 5 79415 Bad Bellingen www.buerkle.de Besuchen Sie unsere neu gestaltete Website www.buerkle.de!Hier finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Abfüll- geräten, Probennehmern und Laborbedarf aus Kunststoff.

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...