Labortechnik

Geprüfte Qualität

Ringversuche sind ein wichtiger Bestandteil der Analytischen Qualitätssicherung. Grundsätzlich geht es darum, eigene Leistungen und das eingesetzte Analysensystem unter möglichst realen Bedingungen zu prüfen. Das Prinzip eines Ringversuchs besteht darin, dass identische Proben von mehreren Teilnehmern unabhängig voneinander analysiert werden. Auch die offizielle Anerkennung von Messwerten erfordert eine regelmäßige Teilnahme an Ringversuchen.

HACH Lange nimmt seit über 20 Jahren an solchen Ringversuchen teil und stellt so die Qualität seiner Produkte unter Beweis. Ganz aktuell zeigt dies der internationale Ringversuch 2007 des niederländischen Kiwa-Instituts mit 300 Teilnehmern aus 18 Ländern: Mehr als 94 % der LANGE Küvetten-Test-Ergebnisse sind korrekt! Der ausführliche Bericht kann unter der Tel. 0211/5288-0 oder per E-Mail (info@hach-lange.de) angefordert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige