Handpyrometer Proscan 520

An kleinen Objekten große Temperaturen messen

Die Dostmann electronic GmbH stellt das neue Handpyrometer Proscan 520 vor. Das Profi-Infrarot-Thermometer ist ein batteriebetriebenes Gerät zur schnellen, berührungslosen Temperaturmessung an Oberflächen. Es ermöglicht durch seine hervorragende Optik die zuverlässige und genaue Messung kleiner und großer Objekte im Temperaturbereich zwischen -32 und 760 °C.

Die Anwendungen für dieses Präzisions-Handgerät sind wegen des großen Temperaturbereiches und der hohen optischen Auflösung von 40:1 vielfältig: In der elektrischen und mechanischen Instandhaltung, für Heizung, Klima, Lüftung sowie in der Elektrik und Elektronik.

Während der Messung zeigt der integrierte Ziellaser den Mittelpunkt des Messflecks an. Die abgewinkelte Form ist ergonomisch und erlaubt den gleichzeitigen Blick auf das anvisierte Messobjekt und das Display. Das Gehäuse ist robust und leicht. Über die USB-Schnittstelle werden gespeicherte Messwerte schnell an einen PC übertragen und dort mit der Software übersichtlich angezeigt und gespeichert.

Die vergütete Glasoptik erlaubt noch kleinste Bauteile bis zu einer Größe von 13 mm zu messen. Selbst bei einer Entfernung von 2 m sind noch 50 mm kleine Objekte einzeln auflösbar. Im Zusammenhang mit der Genauigkeit von 1 % bzw. 1 K und der schnellen Reaktionszeit von nur 0,3 s sind auch schwierige Messungen, z.B. an elektronischen Schaltungen oder auf Platinen, ganz zuverlässig durchzuführen. Für viele Anwendungen sind die integrierten Funktionen sinnvoll wie z.B. Minimal- und Maximalwertanzeige oder der akustische und optische Alarm bei Über- oder Unterschreitung von voreingestellten Temperaturschwellen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...