Karl-Fischer-Multimedia-Guide

Lehr-DVD für die KF-Titration

Die Karl-Fischer-Titration gehört zu den am meisten angewandten Analysentechniken weltweit. Dennoch tauchen immer wieder Fragen auf, etwa „Wie oft soll ich das Molekularsieb wechseln?“ oder „Wie kann ich die Löslichkeit meiner Probe verbessern?“, um nur zwei davon zu nennen. Der neue Karl-Fischer-Multimedia-Guide von Metrohm hat die Antworten parat – und vermittelt praktisches Know-how rund um das Thema Karl-Fischer-Titration. Die DVD kann auch als Hilfe bei der Einarbeitung von neuem Laborpersonal dienen.

Der Multimedia-Guide ist kostenlos und basiert auf einer anschaulichen Installationsanleitung für den neuen Karl-Fischer-Titrator 870 KF Titrino plus. Eine Vielzahl von Videosequenzen und Skizzen präsentiert den Inhalt leicht verständlich. So zeigt die DVD nicht nur, wie die Titrierzelle korrekt zusammengebaut wird, sondern führt auch den richtigen Umgang mit diversen KF-Standards vor. Zudem finden sich auf der DVD Tipps und Tricks für die Probenzugabe.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...