Monochromator MonoScan-2000

Mit dem MonoScan-2000…

bietet Ocean Optics & Mikropack einen neuen fasergekoppelten Monochromator an, ausgestattet mit einem holographischen, geblazten Gitter, das sich mit 1250 Linien/mm optimal für den UV-VIS-Bereich eignet. Mit einer Auflösung zwischen ca. 4 und 9 nm kann der ganze Wellenlängenbereich zwischen 300 und 700 nm in unter 3 s abgescannt werden und zwar mit einer absoluten Genauigkeit von 0,2 nm und einer Wiederholgenauigkeit von 0,1 nm.

Gesteuert wird der Monochromator über eine RS232-Schnittstelle (optional USB), welche eine einfache Integration in vorhandene Programme ermöglicht. Durch sein kompaktes, modulares Design lässt er sich perfekt mit den schon bekannten spektroskopischen Modulen von Ocean Optics & Mikropack kombinieren, z.B. mit der Xenon-Lichtquelle HPX-2000 und mit einem passenden USB-Spektrometer für die Fluroszenz-Spektroskopie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...