Refraktometer-Programm Index Instruments

Automatische Refraktometer

Index Instruments bietet eine große Auswahl von Refraktometern an, um allen Anforderungen gerecht werden zu können. Die Haupteigenschaften sind: Großer Messbereich: RI 1,32...1,68, Brix 0...100 °; Genauigkeit: 0,0001 RI oder 0,00001 RI; Skalen: Refraktionsindex-Skala, Brix-, temperaturkorrigierte Brix- und zehn vom Anwender einprogrammierbare Skalen; Messmodus: kontinuierlich, Einzelmessung und Ablesung, wenn die Probe stabil ist.

Sehr dunkle Proben und Emulsionen können ebenfalls gemessen werden. Der Temperaturbereich erstreckt sich von 5...70 °C bei den GPR-Modellen, wobei die Temperaturkontrolle durch einen Kühlthermostaten erfolgt. Bei den PTR-Modellen wird die Temperaturkontrolle durch einen eingebauten Peltier-Thermostaten geregelt. Für Anwendungen bis 100 °C gibt es ein spezielles Hochtemperaturrefraktometer.

Alle Modelle entsprechen den GLP-Anforderungen und verfügen über zwei RS-232-Schnittstellen und einen Druckeranschluss. Zusätzliche Software und Standards für die Kalibrierung sind vorhanden. Auch Handrefraktometer – analog und digital – sind lieferbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige