CompactGC

Klein, flexibel und empfindlich

Kleine, schnelle Gaschromatographen werden vor allem im Bereich der Gasanalytik und/oder Online-Analytik immer öfter eingesetzt. Doch trotz Miniaturisierung sollen die Flexibilität und die Robustheit der Geräte nicht leiden.

All diese Forderungen sind mit dem CompactGC erfüllt worden. Das System basiert auf einer Grundeinheit im 19-Zoll-Standard-Industriegehäuse. Durch diese Bauform ist eine einfache Integration in Schaltschränke realisierbar. Die mögliche Anbindung an PLS (Prozess-Leitsysteme) erleichtert den Einsatz im Prozess-Umfeld.

Die Verwendung von handelsüblichen GC-Kapillarsäulen, welche durch den Anwender selbst gewechselt werden können, sorgt für hohe Flexibilität bei geringen Materialkosten. Auch widrigste Bedingungen wie hohe Feuchtigkeitsgehalte im Analysengas fügen der robusten Technik keinen Schaden zu.

Der CompactGC wird über eine im Lieferumfang enthaltene Software gesteuert. Er kann mit verschiedenen Detektoren ausgerüstet werden, mit FID, WLD, PID, PFPD und PDD stehen alle für die Gasanalytik wichtigen Detektortypen zur Verfügung.

Die Vorteile des Systems auf einen Blick:

  • Klein, kompakt und robust.
  • Freie Detektorauswahl.
  • Hohe Empfindlichkeit mit PDD.
  • Flexible Säulenauswahl, einfacher Austausch.

Hinzu kommen viele nützliche Optionen wie Säulen- und Ventilöfen, Thermodesorptionseinheit mit Mikrotrap-Technologie, Methanizer für die Spurenbestimmung von CO2 sowie Massflowcontroller für die exakte Bestimmung der angereicherten Gasmenge.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige

Sauerstoffmessung in Aquakulturen

Allzeit bereit

Um eine nachhaltige Aquakultur zu gewährleisten, ist eine kontinuierliche Messung der die Wasserqualität bestimmenden Parameter erforderlich. Unter anderem müssen Sauerstoff und Trübung präzise gemessen bzw. geregelt werden.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite