Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Physikalische Messtechnik> Kleinster magnetostriktiver Sensor

Terahertz-KalorimetrieWie sich Wasser in der Umgebung von gelösten Molekülen verhält

Hat Idee des Terahertz-Kalorimeters realisiert: Martina Havenith

Chemikerinnen und Chemiker der Ruhr-Universität Bochum haben eine neue Methode entwickelt, mit der sie Veränderungen in der Energie und Struktur von Wassermolekülen in der Umgebung gelöster Moleküle erfassen können. 

…mehr

Magnetostriktive Positionssensor-Serie TEMPSONIC CKleinster magnetostriktiver Sensor

Kompakt im Aufbau, komplett in der Funktionalität, kostengünstig im Mengengeschäft und modular anpassbar in Länge und Kurvenform – das ist die TEMPOSONICS® C-Serie von MTS. Der laut Pressemitteilung kleinste magnetostriktive Positionssensor der Welt bietet Technologie der Spitzenklasse. Dank berührungsloser Messtechnik arbeitet er vollkommen verschleißfrei. Speziell für den Einsatz in Großserien von OEM-Produkten entwickelt, passt die Elektronik komplett in ein zylinderförmiges Gehäuse von 36 x 23 mm. Mit dem biegsamen Messstab können auch nicht-geradlinige Messwege realisiert werden. In schwierigem Umfeld bietet ein Gehäuse mit Schutzart IP67 dem Basissensor effizienten Schutz.

sep
sep
sep
sep
Magnetostriktive Positionssensor-Serie TEMPSONIC C: Kleinster magnetostriktiver Sensor

Der Basissensor stellt wahlweise ein analoges 0...5 VDC- bzw. digitales PWM-Ausgangssignal zur Verfügung und kann mit einer Standardversorgungsspannung von 5 V gespeist werden. Zusätzlich ermöglicht die modulare Bauweise eine zweite Elektronikkarte, um den Sensor per Konfiguration mit 12 bzw. 24 V zu betreiben. Die Karte enthält außerdem den Entstörungsschutz (EMV).

Anzeige

In automatisierten Werkzeugen, Lüftungs- und Klimaanlagen, kommerziellen Dosierungseinrichtungen, Robotern oder Greifern bieten die kostengünstigen Sensoren der TEMPOSONICS® C-Serie höchste Zuverlässigkeit mit einer Nichtlinearität von nur ±0,15 mm, einer Auflösung von 0,025 mm und einer Wiederholbarkeit von ±0,025 mm. Grund genug, älterer Technologien, wie lineare Potentiometer und LVDTs, endlich zu ersetzen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Temperaturlogger: Einweg- und Mehrweg-Datenlogger mit USB-Anschluss

TemperaturloggerEinweg- und Mehrweg-Datenlogger mit USB-Anschluss

In der LogTag® Temperaturlogger-Serie gibt es bereits vier verschiedene Datenlogger mit integriertem USB-Anschluss. Nun stehen weitere Logger dieser Serie zur Verfügung – darunter auch Einweg-Datenlogger.

…mehr
Unkonventionelle Supraleiter: Wie kommt es zur Supraleitung?

Unkonventionelle SupraleiterWie kommt es zur Supraleitung?

Eine neue Methode, mit der sich der Funktionsmechanismus unkonventioneller Supraleiter untersuchen lässt, beschrieben Wissenschaftler aus Deutschland, China und den USA jetzt in der Fachzeitschrift Nature Physics.

 

…mehr
Temperatur-Datenlogger: Mit Multi-Alarm und Reportgenerierung

Temperatur-DatenloggerMit Multi-Alarm und Reportgenerierung

Der Temperatur-Datenlogger UTRID-16 eignet sich für alle Anwendungen, bei denen ein Logger mehrfach wiederverwendet werden kann und ein Display benötigt wird. Er verfügt über automatischer PDF-Reportgenerierung, 6-fachen Multi-Alarm-Anzeige und integrierten USB-Anschluss.

…mehr
Temperatur-Kalibrierbäder

Von –90 °C bis +250 °CKalibrierbäder

Die Kambic-Temperatur-Kalibrierbäder von CiK Solutions bieten höchste Temperaturstabilität und eine außergewöhnlich präzise Temperaturverteilung (besser als ±0,007 °C) über das gesamte Badvolumen.

…mehr
Wärmebildkameramodule

Jubiläum in der ProduktionMikro-Wärmebildkamera

FLIR Systems hat die Produktion seines einmillionsten FLIR Lepton® Mikro-Wärmebildkameramoduls bekannt gegeben. Laut FLIR Systems ist sie das weltweit kleinste und am häufigsten eingesetzte Mikrobolometer-Wärmebildkameramodul.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung