Hohe Auszeichnung für Engagement im internationalen Messwesen

Sartorius-Metrologin Veronika Martens erhält Medaille der OIML

Für ihre herausragenden Leistungen ist der langjährigen Sartorius-Mitarbeiterin und Metrologie-Expertin Veronika Martens die Medaille der Internationalen Organisation für gesetzliches Messwesen (OIML) verliehen worden. Mit dieser hohen Auszeichnung ehrt die Organisation Persönlichkeiten, die einen besonderen Beitrag zur Weiterentwicklung des gesetzlichen Messwesens geleistet haben.

Veronika Martens ist Mitglied im Kuratorium der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und seit mehr als 40 Jahren für Sartorius tätig.

Die Diplom-Physikerin Martens ist seit vielen Jahren in verschiedenen nationalen und internationalen Organisationen und Gremien tätig, die sich mit den gesetzlichen Vorgaben und Regulierungen des Messwesens auseinandersetzen. Seit über 20 Jahren ist sie Mitglied im europäischen Dachverband der Waagenindustrie CECIP (Comité Européen des Constructeurs d´Instruments de Pesage), wo sie seit 2008 als engagierte Präsidentin der Legal Metrology Group (LMG) die Interessen der europäischen Waagenindustrie in der weltweiten Organisation OIML vertritt.

Veronika Martens ist Mitglied im Kuratorium der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und seit mehr als 40 Jahren für Sartorius tätig. Über zwanzig Jahre leitete sie das Metrologiezentrum des Unternehmens, bevor sie dessen Leitung altersbedingt im letzten Jahr an ihren Nachfolger, Karlheinz Banholzer, übergab.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drucksensoren

Temperaturgeeicht

DrucksensorenDie bekannteste Form eines Drucksensors ist das Dosenbarometer. Man verwendet es in Wetterstationen, um über den Luftdruck die Tendenz des Wetters zu bestimmen. Es gibt aber noch eine Vielzahl anderer Anwendungen, bei denen der Druck...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite