Produkt-News

Kompakt, präzise, große Apertur - P-612

Kompakt, präzise, große Apertur - P-612

Physik Instrumente (PI), der Spezialist für Mikro- und Nanopositionierung, stellt die neue Serie P-612 kompakter, piezogetriebener Stelltische für kostenkritische Anwendungen vor. Die Tische mit großen Apertur sind als zweiachsigen Stelltische und als reine Hubtische erhältlich. Alle Versionen haben jeweils 100 µm Stellweg pro Achse. Die Tische sind besonders kompakt und kostengünstig, bieten aber dennoch eine hohe Auflösung ab 0,2 nm und eine geringe Nichtlinearität ab 0,1%. Die Nanopositioniertische der Serie P-612 sind für geregelte Anwendungen mit hochauflösenden Dehnmeßstreifen-Sensoren (DMS) ausgerüstet, aber auch ohne Sensor verfügbar.

Die Piezostelltische P-612 können dank einer kompakten Grundfläche von 60 x 60 mm² einfach in bestehende Anwendungen integriert werden. Mit einer Resonanzfrequenz von bis zu 490 Hz und Einschwingzeiten im Millisekundenbereich sind sie hervorragend für dynamische Positionieraufgaben geeignet. Aufgrund der großen Apertur von 20 x 20 mm² eignen sich die Stelltische der P-612 Serie besonders für Anwendungen in der Mikroskopie, wie die Probenpositionierung oder für Autofokus-Aufgaben.

Der Hersteller PI nimmt seit vielen Jahren eine Spitzenstellung auf dem Weltmarkt für Mikro- und Nanopositioniertechnik ein. Seit über 35 Jahren entwickelt und fertigt PI Standard- und OEM-Produkte mit Piezo- oder Motorantrieben. Neben drei deutschen Werken ist PI weltweit mit acht Niederlassungen und insgesamt über 350 Mitarbeitern vertreten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...