Specials Mikrofluidik

Roadshow geht in die zweite Runde

Unter großem Zuspruch fand 2010 die erste Staffel der Roadshow Mikrofluidik statt. Im Juni diesen Jahres wird das Thema Systemkomponenten und -technologien für die Prozessintensivierung und Mikroreaktionstechnik erneut aufgenommen und mit dem Schwerpunkt auf Anwendungsmöglichkeiten und Praxistipps diskutiert. Im bewährten Veranstaltungsformat, bestehend aus Fachvorträgen, Produktausstellung und intensiven Einzelgesprächen, werden sowohl Grundkenntnisse als auch Detailwissen zu einzelnen Anlagenkomponenten und zur richtigen Auslegung vermittelt. Da die Technologie erkennbar das Laborstadium überschritten hat, ist das Interesse an der praktischen Umsetzung in Produktionsprozessen zur Herstellung von Feinchemikalien und Pharmaprodukten stark gestiegen.

Das Thema Systemkomponenten und -technologien für die Prozessintensivierung und Mikroreaktionstechnik stehen im Mittelpunkt der Roadshow Mikrofluidik. Ergänzend zu den Fachvorträgen findet auch eine Ausstellung verschiedener Anbieter der Branche statt. Hier eine Aufnahme von der letztjährigen Roadshow Mikrofluidik in Mannheim.

Expertenvorträge beschäftigen sich mit der Entwicklung und Realisierung von Versuchs- und Produktionsanlagen. Der praktische Einsatz und die Verbindung der Komponenten zu einem fluidischen System werden betrachtet. Neue Aussteller wie der Temperierspezialist LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG und K-ENGINEERING, Hersteller von Peripheralpumpen und -mischer, ergänzen das Ausstellungsspektrum der Roadshow Mikrofluidik 2011. Weiterhin präsentiert werden neben den Reaktoren und Mischern der Ehrfeld Mikrotechnik BTS auch Rohrsysteme der Dockweiler AG, Mikrozahnringpumpen der HNP Mikrosysteme GmbH sowie Dichtungen der Freudenberg Process Seals GmbH & Co. KG. Die SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH zeigt den Einsatz von Ultraschallmesstechnik, während die HiTec Zang GmbH mit Laborgeräten, Steuerungs- und Softwarelösungen das Programm abrundet.

Anzeige

Der VDMA Fachverband Micro Technology als Träger der Veranstaltung lädt zusammen mit den beteiligten Unternehmen an folgenden Orten zur Roadshow Mikrofluidik 2011 ein:

  • Leverkusen, 07.06.2011
  • Eindhoven, 08.06.2011
  • Burghausen, 29.06.2011
  • Bitterfeld, 30.06.2011

Weitere Informationen unter www.vdma.org/microtechnology.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Chip-Technologie

Kleinstlabor für die Wundheilung

Um maßgeschneiderte personalisierte Medizin auf kleinstem Raum zu ermöglichen, vereint die CellChipGroup an der TU Wien komplexe Biologie mit der Chip-Technologie. Auf der LABVOLUTION 2017 stellen die Österreicher nun der internationalen Fachwelt...

mehr...