Kokain(Rauschmittel)

Artikel und Hintergründe zum Thema

Drogenkonzentrationen in Gewässern: Abwasser gibt Aufschluss über Drogenkonsum

Drogenkonzentrationen in GewässernAbwasser gibt Aufschluss über Drogenkonsum

Abwasser enthält Spuren von Drogen und deren Abbauprodukten. Daraus kann auf den Konsum zurückgeschlossen werden; nicht von einzelnen Konsumenten, aber von ganzen Städten.

…mehr
Life Sciences Innovations: Kokain-Biosynthese: Die Rolle der Methylecgonon-Reduktase

Life Sciences InnovationsKokain-Biosynthese: Die Rolle der Methylecgonon-Reduktase

Ein wichtiger Schritt zur Aufklärung der Biosynthese von Kokain, das über 40 Jahre hinweg nicht mehr wissenschaftlich untersucht worden war, gelang jetzt Jan Jirschitzka, Doktorand am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie, Jena. Es handelt sich um den Nachweis einer Aldo-Keto-Reduktase, die, analog zur Atropin-Synthese, Methylecgonon (MecgoR) genannt wird.
…mehr
Anzeige

Kokain: weitere Informationen

Zum Thema Kokain haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige